Energiewechsel

Koblenz: Stadtradeln beginnt bald

Pressemeldung vom 24. August 2012, 14:33 Uhr

Nur noch wenige Tage bis zum Start der Aktion „Stadtradeln“

Langsam steigt die Spannung an, noch steht der Koblenzer Kilometerzähler auf Null. Am 29.08.2012 wird in Koblenz die Aktion „Stadtradeln“ beginnen. Ab diesem Tag zählen und rechnen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer drei Wochen lang ihre persönlichen Radkilometer auf und bringen diese in das Koblenzer Gesamtergebnis mit ein.
Wird die Radlerzahl in Koblenz in diesem Jahr die 300er-Marke überschreiten? Wird wieder eine Gesamtkilometerzahl erzielt, die weit mehr als einen Erdumfang beträgt? Dresden und München haben sich bereits mit jeweils mehr als 600.000 Kilometern an die Spitze der insgesamt 166 Kommunen geradelt.

Bislang haben sich in Koblenz 18 Teams aufgestellt, denen sich die Radlerinnen und Radler als Einzelteilnehmer zuordnen können. Erfreulich ist die hohe Beteiligung seitens der Schulen. Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer werden sicher einen erheblichen Beitrag zum Endergebnis leisten.

Zum Auftakt der Aktion wird am Abend des 29. August die Teilnahme an einer Radtour angeboten, die von der Sporthalle Oberwerth durch die Innenstadt entlang der geplanten Nord-Süd-Fahrradroute führen wird. Nach einem Abstecher nach Lützel geht es zurück ans Deutsche Eck mit der Möglichkeit zur gemeinsamen Einkehr in den Biergarten. Start an der Sporthalle Oberwerth ist um 18 Uhr. Selbstverständlich zählen diese Radkilometer bereits für das Stadtradelkonto, sofern Mitradlerin und Mitradler sich registriert haben oder dies noch tun werden. Anmeldungen sind auch noch über die Aktionszeit hinaus bis zum 25.09.2012 online möglich.

Zwei weitere Radtouren bietet die Stadt am 05.09. sowie 12.09. an. Den Abschluss bildet eine Stadtrundfahrt am 18.09. ab 17 Uhr ab Jesuitenplatz. Diese Radtour wird Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig begleitet.

Die Teilnahme an den Radtouren steht allen Interessierten offen, unabhängig von einer Anmeldung zum Stadtradeln. Nähere Informationen zum Stadtradeln sowie den Radtouren sind erhältlich beim Radverkehrsbeauftragten Peter Gorius (Tel. 0261/ 129 3169) oder auf Koblenz.de in der Rubrik „Wirtschaft und Verkehr“.

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis