Energiewechsel

Koblenz: Sitzvolleyballer im Rathaus empfangen

Pressemeldung vom 14. Juli 2016, 13:28 Uhr

Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig empfing im Rathaussaal der Stadt Koblenz die Sitzvolleyball-Nationalmannschaft des Iran. Die Sportler sind derzeit in Koblenz, weil sie morgen in Vallendar ein Länderspiel gegen die deutsche Nationalmannschaft absolvieren. Heute stand neben dem Besuch in Koblenz noch die Weiterfahrt nach Köln auf dem Programm, denn sie werden dort beim Olympiastützpunkt Rheinland an der Verabschiedung der Olympioniken nach Rio teilnehmen.

Der Koblenzer OB war erfreut, dass die Iraner bereits einige touristische Höhepunkte der Stadt besucht haben. Sie seien Gast in einer Stadt, in der viele Menschen mit ausländischen Wurzeln lebten und gut integriert würden.

Hofmann-Göttig bedankte sich bei den Organisatoren und Betreuern und wünschte den Sportlern viel Erfolg für das morgige Spiel und einen schönen Aufenthalt im Rheinland.

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis