Energiewechsel

Koblenz: Lesung Vergiss mein nicht!

Pressemeldung vom 29. September 2016, 13:55 Uhr

Lesung „Vergiss mein nicht! Wie meine Mutter ihr Gedächtnis verlor und ich meine Eltern neu kennenlernte.“

David Sieveking hat einen ergreifenden Film gedreht und ein bewegendes Buch über die Alzheimer-Erkrankung seiner Mutter geschrieben. Am Freitag, den 28.10.2016, um 18:30 Uhr, wird er aus Anlass der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz zu einer Lesung und Gesprächen darüber in der Stadtbibliothek Koblenz erwartet.

Er schildert darin, wie er wieder zu Hause einzieht, um für Gretel da zu sein. Es gelingt ihm, mit ihr wunderbar lichte Momente zu erleben. Durch die Krise der Mutter gerät die Familie ins Wanken, aber sie findet sich unter der Belastung neu. Das Buch ist ?eine Liebeserklärung an eine beeindruckende Familie ? und eine herzzerreißend realistische Darstellung einer Krankheit, vor der wir die Augen nicht verschließen dürfen.

Karten sind im Vorverkauf in der Stadtbibliothek und an der Abendkasse für drei Euro erhältlich.

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis