Energiewechsel

Koblenz: Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz

Pressemeldung vom 17. Juni 2015, 14:55 Uhr

Abenteuer beginnen im Kopf: Bücher lesen und gewinnen – der Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz

Auch in diesem Jahr können Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren im Rahmen des Lesesommers Rheinland-Pfalz vom 13. Juli bis 12. September in der StadtBibliothek Koblenz kostenlos Kinder- und Jugendbücher ausleihen und lesen.

Am 13.07.2015 startet der Lesesommer in Koblenz offiziell mit der Buchausleihe im Forum Confluentes. Wer in den Sommerferien mindestens drei Bücher aus einem exklusiven und neuen Bestand liest und bewertet, erhält eine Urkunde
und kann nach den Sommerferien auf der Abschlussparty in der StadtBibliothek Preise gewinnen. Außerdem nehmen alle erfolgreichen Clubmitglieder im Herbst an einer landesweiten Verlosung teil. Der Hauptgewinn ist ein Gutschein für einen zweitägigen Aufenthalt für vier Personen im Europapark Rust. Weitere Preise sind u.a. ein Smartphone, ein Longboard oder ein ebook-Reader. Die meisten Schulen vermerken die Teilnahme zudem positiv im nächsten Halbjahreszeugnis.

Der Lesesommer ist Teil der Kampagne „Leselust in Rheinland-Pfalz“ und wird mit 100.000 Euro vom Land unterstützt. Die
Leseförderaktion wird durch das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz koordiniert. Seit dem Start im Jahr 2008 ist die Zahl der beteiligten Bibliotheken kontinuierlich von 88 auf 171 gestiegen und hat sich damit fast verdoppelt. In diesem Jahr
wird der Lesesommer am 13. Juli in der Stadtbibliothek Landau in der Pfalz durch Vera Reiß, Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, eröffnet.

Informationen zur Teilnahme: Alle Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren können am Lesesommer teilnehmen. Wer mitmachen möchte, meldet sich einfach in der StadtBibliothek im Forum Confluentes an. Er erhält eine Clubkarte, die zur Ausleihe der Lesesommer-Bücher berechtigt. Für jedes gelesene Buch füllen die Leserinnen und Leser eine
Bewertungskarte aus. Bei der Rückgabe der Bücher wird nach ihrer Meinung zum Buch gefragt. Auf dem Clubausweis werden die gelesenen Bücher dann eingetragen. Wer zwischen dem 13. Juli und 12. September mindestens drei Bücher liest und bewertet, ist erfolgreicher Teilnehmer und erhält eine Urkunde.

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis