Energiewechsel

Koblenz: Kurse der vhs im Juli

Pressemeldung vom 27. Juni 2016, 14:24 Uhr

Mit der vhs nach Mainz Exkursion zur Klais-Orgel und den Chagall-Fenstern in St. Stephan Auch in diesem Semester fahren wir zu einer Meditation über die Chagall-Fenster nach Mainz. Mit dem Regionalexpress geht es um 09:02 Uhr in die Landeshauptstadt. Dort geht es mit der Straßenbahn zur Kirche St. Stephan, wo uns um 10:30 Uhr Monsignore Klaus Meyer erwartet, dem es als ehem. Pfarrer dieser Kirche gelungen war, den Maler Marc Chagall dazu zu bewegen, eine Serie von Glasfenstern für St. Stephan zu schaffen. Er wird über seine persönlichen Kontakte zu Chagall und zum Bildprogramm dieser einzigartigen blauen Fenster sprechen. Es empfiehlt sich ein Fernglas mitzunehmen. Nach dieser Meditation erleben wir an der neuen Klais-Orgel ein musikalisches Intermezzo, das in das Angelus-Läuten mündet. Ein Spaziergang führt zum Domplatz, wo Gelegenheit zum Dombesuch besteht. Nach einer Kaffee- und Informationspause in der Landeszentrale für politische Bildung bleibt noch Zeit für eigene Unternehmungen. Die Rückfahrt startet wieder mit dem Regionalexpress nach Koblenz um 17:51 Uhr vom Bahnhof in Mainz. Die Fahrtkosten mit dem RLP-Ticket und ggf. Eintritts-/Führungsgelder sind nicht in den Kurskosten enthalten und müssen vor Ort an den Exkursionsleiter gezahlt werden. Termin: Mo., 04.07.2016 Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3740.

Sommerexkursion nach Oberwesel mit der vhs Mit dem VRM-Ticket geht es um 9:52 Uhr nach Oberwesel, wo wir auf der Stadtmauer entlang des Rheines zum Stadtmuseum wandern. Nach der Besichtigung der aktuellen Ausstellung und einem Rundgang durchs Haus wandern wir bequem auf die Höhe zum Günderode-Haus, wo auch Gelegenheit zum Mittagsimbiss besteht. Auf dem Weg zurück wird die Kirche St. Martin als Teil der Stadtmauer besichtigt. Der historische Pfarrgarten und Friedhof werden dabei ebenso erkundet. Diese Sommer-Exkursion endet bei der bekannten Wirtin Iris Marx in der Historischen Weinwirtschaft, von wo es dann nicht mehr weit zum Bahnhof von Oberwesel für die Rückfahrt nach Koblenz ist. Die Fahrtkosten und Eintritts-/Führungsgelder sind nicht in den Kurskosten enthalten und müssen vor Ort an den Exkursionsleiter gezahlt werden. Termin: Sa.; 09.07.2016 Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3740.

„Balsam für die Seele“ – Eine humorvolle Einführung in die Psychologie, Seminar an der vhs Jeder Mensch versucht, glücklich und zufrieden zu leben. Dabei kann uns die Psychologie behilflich sein: Mit Hilfe humorvoller Fallbeispiele (auf Video) wollen wir Wege zu einer besseren Bewältigung des Alltags und zu einer größeren Lebenszufriedenheit diskutieren. Einführende Bemerkungen zur Psychoanalyse (nach Fromm), zur Gesprächstherapie (Rogers), zur Systemischen Psychologie (Watzlawick) und zur Positiven Psychologie werden genutzt, um dem Leben (wieder) mit einem Lächeln begegnen zu können. Der Referent ist Soziologe und Sachbuchautor („Das geheimnisvolle 1×1 der Lebenskunst!“). Termin: Sa., 09.07.2016 von 13:00 – 18:00 Uhr Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter (0261) 129-3702/-3711/-3730/-3740.

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis