Energiewechsel

Koblenz: Koblenz liest ein Buch

Pressemeldung vom 29. März 2017, 16:47 Uhr

Mit seiner Lesung aus ?Becks letzter Sommer? im Theater der Stadt Koblenz hat der Schriftsteller Benedict Wells den Startschuss für das Projekt ?Koblenz liest ein Buch? gegeben und damit bereits ein großes Echo ausgelöst. Mit Beginn des Aprils geht es jetzt richtig los: 200 Exemplare von ?Becks letzter Sommer? werden überall in der Stadt an öffentlichen Orten zur Lektüre ausliegen. Neben Bibliotheken, Museen, Wartebereichen, Kantinen und Hotels werden zahlreiche Cafés, Restaurants und Bars das Buch zur zwanglosen Lektüre bereithalten.

Das Kultur- und Schulverwaltungsamt der Stadt Koblenz und die Buchhandlung Reuffel stellen die ersten Termine des gemeinsam initiierten Projekts zur Leseförderung vor und laden zu einem ?Warm-Up? am Donnerstag, 30.03.2017, 16.30 Uhr in die Buchhandlung in der Löhrstraße 92 ein. Hier besteht die Möglichkeit die Ideengeber, Kooperationspartner, die Macher, Gastgeber und Vorleser und auch die Sponsoren der geplanten Veranstaltungen persönlich kennenzulernen

?Koblenz liest ein Buch? im April (Auwahl):

So. 02.04.2017, 10.00 Uhr: Bücherfrühstück. Restaurant Anker-Terrasse, Moselweinstraße 6, 56072 Koblenz (Güls). Eintritt: ?20. Veranstalter: Buchhandlung Heimes. Vorverkauf über Ticket Regional.

So. 02.04.2017, 14.30 Uhr: Musikalische Lesung mit René Tholey. Forum Mittelrhein (verkaufsoffener Sonntag). Eintritt frei.

Mi. 12.04.2017, 20.00 Uhr: Musikalische Lesung mit Orion Walsh. Kulturzentrum FreiRaum, Moselring 2-4, 56068 Koblenz. Eintritt frei.

Fr. 21.04.2017, 15.30 Uhr: Kurzlesung aus ?Becks letzter Sommer?. Café Guglhupf, Emil-Schüller-Straße 31, 56068 Koblenz. Eintritt frei.

So. 23.04.2017, Uhrzeit wird noch bekannt gegeben. Welttag des Buches. Lesung im Rahmen der Saisoneröffnung Koblenzer Gartenkultur. Kurfürstliches Schloss. Eintritt frei.

Mi. 26.04.2017, 18.00 Uhr. After-Work-Lesung aus ?Becks letzter Sommer? (Teil 1 von 10). Buchhandlung Reuffel, Löhrstraße 92, 56068 Koblenz. Eintritt frei.

Fr. 28.04.2017, 12.15 Uhr. Literarische Mittagspause. Mensa der Universität. Eintritt frei.

Eine ausführliche Projektbeschreibung, Informationen zum ausgewählten Roman sowie eine vollständige und laufend aktualisierte Übersicht der bereits feststehenden Termine sowie aller öffentlichen Orte, an denen ?Becks letzter Sommer? zur Lektüre ausliegt, finden Sie auf der Projekt-Website www.buch.koblenz.de.

?Koblenz liest ein Buch? wird freundlich unterstützt von der Stabilus GmbH und der Sparda-Bank Südwest eG als Dauersponsoren.

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis