Energiewechsel

Koblenz: Koblenz in Klängen. Innovatives Konzert an der Musikschule

Pressemeldung vom 24. Januar 2017, 15:15 Uhr

Am Sonntag, 19. Februar 2017 um 18 Uhr findet im Konzertsaal der Musikschule der Stadt Koblenz das Abschlusskonzert eines außergewöhnlichen Musikprojekts statt. Klavierschülerinnen und -schüler werden selbst erfundene Musik mit dem Schwerpunkt ?So klingt Koblenz? präsentieren und gemeinsam improvisieren. Das Konzert bezieht SchülerInnen im Alter von 6-60 Jahren ein. Simon Kleber, seit Schuljahresbeginn neuer Kollege an der Musikschule (Fachbereich Tasten), gibt Pianisten in einem Wochenendworkshop Anleitungen zur Improvisation auf dem Klavier, mit der praktischen Möglichkeit zum Ausprobieren – alleine oder mit anderen in der Gruppe. In Ergänzung wird den Teilnehmern zusätzlich ein spannender Einblick in die Kunst der Komposition geboten. Die Ergebnisse werden in einem spannenden Konzert der Öffentlichkeit vorgestellt.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei! Der Zugang zum Veranstaltungssaal ist barrierefrei! Musikschule der Stadt Koblenz, Hoevelstr. 6. Koblenz-Rauental

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis