Energiewechsel

Koblenz: Gullydeckel entwendet

Pressemeldung vom 10. Februar 2014, 08:23 Uhr

In dieser Woche wurden in der Stadt Koblenz bereits drei Einlaufroste für Straßenabläufe, so der sperrige Name für die umgangssprachlichen Gullydeckel, entwendet. Bisher blieb es bei den Diebstählen und es ist zu keinem Unfall gekommen. Die Stadt Koblenz hat Anzeige erstattet und bittet die Bürgerinnen und Bürger verdächtige Beobachtungen zu melden. Ferner appelliert sie an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Schrotthändlern, keine Gullydeckel anzunehmen und die Behörden zu verständigen.

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis