Energiewechsel

Koblenz: Gesund und fit mit der vhs

Pressemeldung vom 23. Februar 2017, 13:18 Uhr

Tanzend zu mehr Leichtigkeit Die Schwere des Winters ablegen und mit Leichtigkeit in den Frühling starten – dies wird unterstützt durch gezielt angeleitete Bewegungsprozesse, verschiedenartige Materialien und ausgewählte Musik. Eingeladen sind alle Menschen, die Freude an der Bewegung zu Musik haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, bequeme Kleidung ist erwünscht (keine Straßenschuhe). Beginn: Di., 07.03.2017, 18:00-19:00 Uhr, 5 Termine Ort: vhs Koblenz, Hoevelstr. 6 Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.

Allergische Erkrankungen ? wenn die Natur zurück schlägt Leiden Sie ständig unter Schnupfen? Bestehen unklare Hautbeschwerden? Oder vertragen Sie manche Lebensmittel nicht? In diesem Informationsvortrag werden die verschiedenen Krankheitsbilder des allergischen Formenkreises wie z. B. Heuschnupfen, Neurodermitis, Asthma bronchiale, Histamin-Intoleranz vorgestellt und Ursachen sowie Risikofaktoren (Darmflora, Vitamindefizite etc.) genauer betrachtet. Termin: Mi., 08.03.2017, 19:15-20:45 Uhr Ort: vhs Koblenz, Hoevelstr. 6 Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.

Yoga für Schwangere In diesem Kurs lernen Sie Yoga-Haltungen kennen, die den Beckenboden stärken, die Blutzirkulation im Beckenbereich verbessern und die Wirbelsäule kräftigen. Gleichzeitig werden Verspannung im Schulter- und Nackenbereich gelöst. Sie lernen Atemübungen kennen, die die Nerven beruhigen und die Müdigkeit vertreiben. Es wird ein vertrauensvoller Kontakt zum eigenen Körper und eine positive Bindung zum Kind geschaffen. Verschiedene Yoga-Übungen helfen bei Beschwerden in der Schwangerschaft, sorgen für Entspannung und können unterstützend auf die Geburt vorbereiten. Ab der 12. Schwangerschaftswoche kann mit „Yoga für Schwangere“ begonnen und bis zum Geburtstermin praktiziert werden. Bitte bringen Sie ein Kissen und eine Decke mit. Beginn: Mo., 13.03.2017, 15:30-17:00 Uhr, 4 Termine Ort: vhs Koblenz, Hoevelstr. 6 Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.

Workshop: Samara-Yoga Samara Yoga verbindet Qi Gong, Stretching und Entspannung. Die Anwendung harmonisiert die Psyche und klärt das Denken. Anhand einfacher Bewegungen und Grundhaltungen, dynamischer und belebender Sequenzen, in der Stille, mit Worten oder Musik werden Sie das Wohltuende dieser Bewegungskunst erfahren. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Bequeme weiße/helle Kleidung sowie warme Socken und leichte Schuhe erwünscht. Termin: Sa., 11.03.2017, 10:00-16:30 Uhr Ort: vhs Koblenz, Hoevelstr. 6 Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.

Faszientraining – So bleibt das Bindegewebe in Form Der menschliche Körper ist umhüllt von einem faserigen Netz aus Bindegewebe, den Faszien. Elastische Faszien sind mitentscheidend für das Wohlbefinden und die Fitness, da spröde, steife oder beschädigte Faszien Verspannungen, Verklebungen und damit Schmerzen verursachen können ? oft durch Überbelastung oder Stubenhocken. Das Training des Bindegewebes mit Hilfe von Faszienrollen liegt im Trend. Doch, worauf kommt es beim Faszientraining an? Was passiert da eigentlich mit dem Bindegewebe? Wie und wo wende ich die Faszienrolle an? In den vier Bereichen Dehnen, Federn, Beleben und Spüren erhalten Sie in diesem Workshop Anregungen für die Ergänzung Ihres bisherigen Bewegungsprogramms oder Ideen für ein eigenes Trainingskonzept zum Faszientraining. Bitte mitbringen: Bequeme Sportkleidung, Getränk und wenn vorhanden Faszienrolle (z. B. Blackroll®). Sollten Sie kein eigenes Trainingsgerät besitzen, melden Sie sich bitte direkt beim Dozenten Jan Scholz unter scholzjan@aol.com. Termin: Sa., 11.03.2017, 09:30-12:30 Uhr Ort: vhs Koblenz, Hoevelstr. 6 Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder unter 0261 129-3702/-3711/-3730/-3740.

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis