Energiewechsel

Koblenz: Ferienaktionen im Stadtwald

Pressemeldung vom 18. Juli 2016, 13:15 Uhr

In der kommenden Woche bietet die Waldökostation Remstecken zwei Ferienprogramme für Kinder ab sechs Jahren an. Am Dienstag, 19. Juli können von 13 bis 16 Uhr die Teilnehmer auf spielerische und sinnhafte Weise die Geheimnisse unserer heimischen Kräuter kennenlernen. In der „Hexenküche“ werden aus selbst gesammelten Kräutern aus dem Bauerngarten der Waldökostation Heilmittel hergestellt (hierfür bitte ein kleines Schraubglas (100 ml) mitbringen).

Am Donnerstag den 21. Juli wird die Wunderwelt der Wiese erforscht. Bei einer Entdeckungsreise durch die Waldwiesen des Remsteckens werden Grashüpfer, Schmetterlinge und andere Wiesenbewohner beobachtet. Blühende Pflanzen werden bestimmt und mit allen Sinnen erlebt. Los geht?s um 10 Uhr (bis 14 Uhr). Treffpunkt ist jeweils die Waldökostation.

Anmelden kann man sich beim Umweltamt unter (0261) 1291502 oder Umweltamt@Stadt.Koblenz.de . Wir freuen uns über eine Spende.

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis