Energiewechsel

Koblenz: Der freie Wille als Märchen des Gehirns?

Pressemeldung vom 25. Februar 2014, 09:54 Uhr

So lautet das Vortragsthema von Ralf Jantzen bei der Volkshochschule Koblenz am Mittwoch, 12.03., 17:30 Uhr. Was steuert wirklich unsere Entscheidungen? Neueste Forschungen zeigen: Das menschliche Gehirn verfügt über ungeahnte Genialität, wenn wir uns von Konventionen befreien. Doch meist bleiben wir auf vertrauten Pfaden, gefangen in gesellschaftlichen Zwängen, lassen uns bestimmen von Leistung und Erfolg und sind enttäuscht, wenn statt erhofftem Glück nur Frust und Mangel herrschen.
Wenn wir aufgeben, lieb, brav und brauchbar zu sein, befreien wir uns von den Blockaden dessen, was sich in uns entfalten möchte. Denn der wahre „Gebieter“ unserer Entscheidungen ist unser Unterbewusstsein.
Wem es gelingt, was immer er tut um seiner selbst willen zu tun, macht den Weg frei zu seinem wahren Ich. Es führt zu mehr Selbstachtung, mehr Zufriedenheit und mehr gefühltem Glück.
Anmeldung und weitere Information: vhs Koblenz, Tel.: 0261 129-3740.

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis