Energiewechsel

Koblenz: Bauarbeiten auf der B 9

Pressemeldung vom 30. Juni 2016, 14:33 Uhr

Ende Juli 2016 wird die B 9 an zwei Wochenenden durch den LBM Cochem-Koblenz für eine Fahrbahninstandsetzung von der Stadtgrenze bis zum Autobahnanschluss jeweils in einer Fahrtrichtung voll gesperrt. Die Stadt Koblenz nutzt diese Vollsperrungen, um in dieser Zeit zwei Brückenbauwerke, die sich stadteinwärts im Anschluss an das Baufeld befinden, instand zu setzen.

Zur Vorbereitung dieser Instandsetzungsarbeiten müssen am Bauwerk über die Von-Kuhl-Straße die beiden Mittelkappen abgebrochen und anschließend Betonschutzwände zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit aufgestellt werden. Dazu werden am Montag, 04. Juli 2016 auf der B 9 in Höhe McDonald’s in beiden Fahrtrichtungen Tagesbaustellen mit Sperrung des jeweils linken Fahrstreifens eingerichtet. Am Dienstag, 05. Juli 2016 müssen stadtauswärts noch Restarbeiten im Rahmen einer weiteren Tagesbaustelle ausgeführt werden.

Um die Behinderungen des Verkehres auf der B 9 soweit wie möglich zu reduzieren, werden diese Arbeiten ausschließlich in der Zeit von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr ausgeführt. Das Tiefbauamt bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese nicht vermeidbaren Verkehrsbehinderungen.

Quelle: Stadtverwaltung Koblenz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis