Energiewechsel

Kaiserslautern: Weichel bedankt sich für jahrzehntelanges Engagement

Pressemeldung vom 29. September 2016, 16:23 Uhr

Mit einer Dankesurkunde des Landes Rheinland-Pfalz und einem kleinen Präsent haben Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel, der Personalratsvorsitzende Peter Schmitt und Personalchefin Beate Kimmel heute Morgen im Pfalzgrafensaal des Casimirschlosses sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung für ihr langjähriges Engagement geehrt. Die Damen und Herren Jutta Becker (Referat Bauordnung), Roman Höffler (Vergabestelle Bau), Sigrid Höring (Kita Tausendfüßler), Margarethe Mayer (Kita Betzenberg), Monika May-Fusser (Kita Regenbogen) und Regine Schmitt (Referat Schulen) feiern 2016 jeweils ihr 40. Dienstjubiläum. „Jeder von Ihnen hat vier Jahrzehnte lang großes Engagement und hohe Kreativität für die Stadt Kaiserslautern bewiesen, das verdient höchste Wertschätzung, dafür möchte ich Ihnen heute persönlich danken“, so Oberbürgermeister Weichel. So viele Jahre im gleichen Beruf und im gleichen Haus zu bleiben, sei in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich, erklärte der OB. Das Wissen erfahrener Mitarbeiter sei, so das Stadtoberhaupt weiter, für die Verwaltung von größter Bedeutung. „Sie haben alle Veränderungen der letzten Jahrzehnte mitgetragen und mit Leben gefüllt, dafür gesorgt, dass die Verwaltung sich weiterentwickelt. Die dabei gesammelten Erfahrungen sind für die jüngeren Kolleginnen und Kollegen heute von großem Wert!“

Quelle: Stadtverwaltung Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis