Energiewechsel

Kaiserslautern: Volles Programm in gemütlicher Atmosphäre

Pressemeldung vom 26. Juni 2015, 12:44 Uhr

Altstadtfest lockt vom 3. bis 5. Juli wieder zahlreiche Besucher nach Kaiserslautern

Es ist das Volksfest schlechthin in der gesamten Region: Das Altstadtfest lockt jedes Jahr mehr als 200.000 Besucherinnen und Besucher nach Kaiserslautern und wird auch dieses Jahr wieder zum Publikumsmagneten werden. Vom 3. bis 5. Juli verwandelt sich die Altstadt von Kaiserslautern drei Tage und zwei Nächte lang in eine riesige Open-Air-Landschaft, in der eine Show die nächste jagt. Fetzige Rhythmen fliegen durch die Luft, kulinarische Genüsse verführen an jeder Ecke und es wird eng und gemütlich in den Gassen der Stadt.

Die große Eröffnung findet am Unionsplatz statt, wo am Freitag um 19 Uhr Bürgermeisterin Dr. Susanne Wimmer-Leonhardt den offiziellen Startschuss für das bunte Treiben geben wird. Bereits ab 15 Uhr hat die Festmeile mit ihren rund 180 Ständen geöffnet. Dort wartet eine riesige Auswahl von Speisen und Getränken auf hungrige und durstige Gäste. Auch musikalisch ist von Blasmusik bis Rock alles dabei. Insgesamt werden mehr als 50 Bands die neun Open-Air-Bühnen unsicher machen – darunter, nach dem großen Erfolg im Vorjahr, auch wieder die von RPR1 bespielte Bühne im Pfarrgarten der St.-Martinskirche.
Neben Musik dürfen sich die Besucherinnen und Besucher auch wieder auf viele tolle Show-Angebote freuen. Bereits zum zwölften Mal wird im Zuge des Altstadtfestes die „Miss Kaiserslautern“ gewählt (Sonntag, 15 Uhr, Unionsplatz). Die Siegerin wird Kaiserslautern beim Vorentscheid der Wahl zur Miss Germany 2016 vertreten. Am Stockhausplatz hingegen wird der Zirkus Roncalli am Samstag mit spektakulären Artistikdarbietungen einen Vorgeschmack auf sein Gastspiel im Herbst geben.

Wer lieber in die Welt der Vergangenheit eintaucht, wird rund um die Martinskirche fündig, wo der Verein „Die Legende“ ein Stück der Altstadt von Freitag bis Sonntag in ihren mittelalterlichen Urzustand zurückversetzen wird. Der Wadgasser Hof hingegen wird wieder in der festen Hand der Roten Teufel sein: Wie bereits in den vergangenen Jahren versorgt der FCK hier seine Fans mit einem bunten Programm. Highlight wird die Spieler-Autogrammstunde am Samstagnachmittag um 13:30 Uhr sein. Und wem das alles zu viel ist, der findet in den Gässchen der Altstadt überall Möglichkeiten, sich in ruhigere Ecken zurückzuziehen.
Das Altstadtfest hat aber auch viele neue Attraktionen zu bieten: In diesem Jahr erstmals mit Ständen vertreten sind unter anderem der ASV Kaiserslautern, die Burschenschaft Markomannia, der Pfälzer Skiclub e.V., der Mesopotamische Kulturverein Kaiserslautern und die Werbegemeinschaft Kaiser in Lautern. Neu ist auch die Antenne 96.9 Lounge in der Engelsgasse. Ferner werden erstmals portugiesische Spezialitäten angeboten.

Alexander Heß, Leiter des Projektbüros Städtische Veranstaltungen, ist stolz auf die Programmvielfalt und das reichhaltige Angebot aller Teilnehmer und freut sich auf das Event. „Das Altstadtfest überrascht dieses Jahr mit zahlreichen neuen Programmpunkten und setzt weitere Akzente in der kulturellen Vielfalt“, so Heß. Sein Dank gilt vor allem den Sponsoren und Partnern. „Mit ihrer Unterstützung gelingt es uns, ein qualitativ hochwertiges Programm auf dem Altstadtfest zu präsentieren.“ Wichtig für ihn sei auch, dass das Fest in den vergangen Jahren immer sehr friedlich und ruhig abgelaufen sei, erklärte Heß weiter. Und dank der guten Anbindung durch den Nachtbus kommen auch alle Nachtschwärmer sicher nach Hause.

Dass das Altstadtfest ein umfangreiches Programm und viel zu Erleben bietet, kann man unter anderem dem kleinen Pocket-Sonderheft zum Altstadtfest entnehmen, welches eine Woche vorher kostenlos in vielen ortsansässigen Gastronomien ausliegt und auch am Altstadtfest verteilt wird. Das komplette Programm inklusive aller Highlights auch auf der Homepage der Stadt (www.kaiserslautern.de) einsehbar.

Quelle: Stadtverwaltung Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis