Energiewechsel

Kaiserslautern: Stefan Reinauer neuer leitender Notarzt

Pressemeldung vom 2. September 2016, 14:08 Uhr

Ernennung zum Ehrenbeamten durch Beigeordneten Peter Kiefer

Stefan Reinauer ist als Oberarzt der Anästhesie des Westpfalz-Klinikums heute durch den Beigeordneten Peter Kiefer zum Ehrenbeamten ernannt worden. Und dies nicht ohne Grund: Reinauer ist ab sofort offiziell einer von zehn leitenden Notärzten in der Stadt, die bei einem Großschadensereignis als medizinische Einsatzleiter vor Ort gerufen werden. Für diese Tätigkeit bedarf es einer entsprechenden Zusatzqualifikation, die Reinauer absolviert hat.

Der Katastrophenschutz-Dezernent überreichte dem neuen Mitglied im leitenden Notarzt-Team seine Ernennungsurkunde und nahm ihm vorschriftsgemäß den Diensteid ab. „Ich wünsche Ihnen bei der zusätzlichen und ehrenamtlichen Tätigkeit alles Gute und danke Ihnen für Ihre Bereitschaft, das Team der Notärzte zu unterstützen, um im Katastrophenfall vor Ort die medizinische Notfallversorgung sicherzustellen“, unterstreicht der Beigeordnete. Den Glückwünschen schlossen sich der Leiter des Referats Feuerwehr und Katastrophenschutz, Konrad Schmitt, sowie Werner Schmidt, stellvertretender Abteilungsleiter Verwaltung Katastrophenschutz, an.

Quelle: Stadtverwaltung Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis