Energiewechsel

Kaiserslautern: Silvestergala mit Anna Maria Kaufmann

Pressemeldung vom 15. Dezember 2016, 14:47 Uhr

Mit einem Silvesterkonzert der Extraklasse lässt die Stadt Kaiserslautern das zu Ende gehende Jahr ausklingen. Bei der Silvestergala mit der weltbekannten Opern- und Musicalsängerin Anna Maria Kaufmann und dem Tenor Antonio Rivera sind unter anderem Werke von Rossini, Verdi, Puccini Bernstein, Strauß und Lloyd-Webber zu hören. Musikalisch begleitet werden die beiden von der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg unter Dirigent Juri Gilbo. Das Konzert findet am Samstag, 31. Dezember 2016, um 17:00 Uhr in der Fruchthalle statt.

Mit der weiblichen Hauptrolle der ?Christine? in Andrew Lloyd Webbers Deutschlandauftakt des Erfolgsmusicals ?Das Phantom der Oper? gelang der ganz jungen Anna Maria Kaufmann 1990 an der Seite von Peter Hofmann der Karrieredurchbruch. Sie eroberte seitdem mit ihrer klaren Stimme und einer beeindruckenden Bühnenpräsenz ein Millionenpublikum. Der Tenor Antonio Rivera sang bereits unter anderem in der Tonhalle Zürich, im Konzerthaus am Gendarmenmarkt Berlin, beim Klassik-Festival Monschau, am Festspielhaus Baden-Baden und in der Kölner Philharmonie. Die Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg wurde 1990 von Absolventen des renommierten und traditionsretraditionsreichen St. Petersburger Staatskonservatoriums gegründet.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information, Fruchthallstraße 14, Tel. 0631 365-2316; im Pop Shop Kaiserslautern, Tel. 0631 64725; Thalia Ticketservice, Tel. 0631 36219-814 und bei allen weiteren VVK-Stellen (Ticket-Hotline: 01806-57 00 70), im Internet unter www.eventim.de und von zu Hause aus mit ?ticketdirect? über www.eventim.de . Auch telefonische Bestellungen sind möglich. Die Karten gehen Ihnen dann per Post zu.

Quelle: Stadt Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis