Energiewechsel

Kaiserslautern: Romantische Intensität

Pressemeldung vom 30. Mai 2017, 14:08 Uhr

Beethoven skizzierte seine berühmte ?Waldstein -Sonate? unmittelbar vor Beginn der Arbeit an seiner Oper „Fidelio“. Clara Schumann bescheinigte den Klavierstücken ihres Freundes Brahms ?in kleinstem Rahmen eine Fülle von Empfindung?. Schumanns kraftvolle, visionäre Fantasie bezieht sich auf Beethoven und zählt zu seinen bedeutendsten Werken. Chopins berühmtes und virtuoses Scherzo ist ein Höhepunkt der Klavierliteratur des 19. Jahrhunderts. Die seit längerer Zeit in Kaiserslautern lebende Pianistin arbeitet intensiv an deutschen romantischen Klavierwerken. Das renommierte Label Oehms Classics produzierte zwei CDs mit ihr mit Werken von Beethoven, Schumann, Mendelssohn und Liszt. Sie ist seit 2012 ?Steinway Artist? und konzertiert regelmäßig im In- und Ausland, unter anderem in London, Tokyo, München oder auch Luxemburg. Eintritt: 5,00 ?, ermäßigt 2,00 ? Tickets erhältlich in der Hauptgeschäftsstelle der Volksbank Kaiserslautern-Nordwestpfalz eG, Kanalstr. 4, 67655 Kaiserslautern, Tel.: 0631 3610-113.

Quelle: Stadt Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis