Energiewechsel

Kaiserslautern: „Musikalische Grüße aus Böhmen und Mähren“

Pressemeldung vom 7. Juni 2016, 15:28 Uhr

Drittes Volksparkkonzert der Saison am 12. Juni

Am Sonntag, dem 12. Juni, findet im Volkspark das dritte Konzert der diesjährigen Volksparkkonzertreihe statt. Ab 11 Uhr bringt die Kapelle Saaravanka „Musikalische Grüße aus Böhmen und Mähren“ mit nach Kaiserslautern.

Das im Jahre 1996 gegründete Ensemble aus dem Saarland hat es sich zum Ziel gesetzt, die eigene Begeisterung für böhmisch-mährische Blasmusik auf das Publikum zu übertragen. Ihren Namen erhielt die Kapelle in Anlehnung an die großen Vorbilder aus Tschechien, den Profi-Kapellen Mistrinanka sowie Moravanka. Das 14-köpfige Ensemble wird seit 2004 geleitet von Christoph Schorr, Kreisdirigent des Musikkreises Neunkirchen, Dirigent des Instrumentalvereins Eppelborn sowie des Musikvereins Wustweiler.

Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl sorgt bei allen Terminen der Musikverein Otterbach. In unmittelbarer Nähe zum Musikpavillon gibt es einen tollen Erlebnisspielplatz für die Kinder, auf dem garantiert keine Langweile aufkommt. Im Anschluss an die Konzerte eignet sich der Volkspark zu einem herrlichen Sonntagsspaziergang.

Quelle: Stadtverwaltung Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis