Energiewechsel

Kaiserslautern: Little Lautern – Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen für das Projekt „Kinderspielstadt“ gesucht!

Pressemeldung vom 25. Februar 2014, 16:11 Uhr

Vom 20. bis 25. Oktober 2014

Die Kinderspielstadt ‚ Little Lautern‘ ist ein pädagogisch betreutes Großspielprojekt: Eine Stadt der Kinder mit unterschiedlichen Gewerben, städtischen Einrichtungen und einem eigenen Geldkreislauf. Sie ist für den Zeitraum 20. – 25. Oktober 2014 (erste Herbstferienwoche) im Jugendzentrum Kaiserslautern geplant. Damit die Spielstadt stattfinden kann, werden noch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglichst für den gesamten Zeitraum vom 20. bis 25. Oktober 2014 gesucht, die den Kindern eine Starthilfe in ihrem gewählten Arbeitsfeld bzw. ihrem Beruf geben. Nach Absprache sind auch Teilnahmen an einzelnen Tagen möglich. Eigene Ideen können und sollen eingebracht werden. Little Lautern ist jeweils von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr für bis zu 100 vorher angemeldete Kinder von acht bis zwölf Jahren geöffnet.

„Die Spielstadt ‚Little Lautern‘ ist ein pädagogisch sehr wertvolles Projekt, das den Kindern spielerisch einen Zugang zu dem komplexen System Stadt ermöglicht“, informiert Jugenddezernent Joachim Färber. Er bittet zahlreiche Erwachsene teilzunehmen, damit das Projekt stattfinden kann. Die Kinder sollen bei Little Lautern Aufgaben und Arbeitsabläufe aus den Bereichen Politik, Verwaltung, Dienstleistung, Produktion, Kultur, Bildung und Medien möglichst wirklichkeitsgetreu nachbilden und dort ihren eigenen Alltag kreieren. „Das geht nur, wenn sie dabei tatkräftig unterstützt werden“, appelliert der Beigeordnete. Als Mitarbeitende willkommen sind alle Menschen, die handwerklich begabt und kreativ sind und gerne mit Kindern arbeiten. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit sollen die Kinder eigenständig ihren Betrieb leiten können, denn „Little Lautern“ ist eine Experimentier-Stadt der Kinder und die Erwachsenen begleiten und unterstützen sie lediglich.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten täglich ein Mittagessen und Getränke sowie die Möglichkeit, eigene Kinder oder Enkelkinder anzumelden. Weitere Infos gibt es unter Telefon (06 31) 4 14 54 52, per E-Mail (juz-kl@web.de) oder nachmittags in der Steinstrasse 47 (www.juz-kl.de).

Weitere Informationen über die Anmeldung der Kinder sowie einen Kostenbeitrag folgen, sobald abzusehen ist, dass „Little Lautern“ stattfinden kann.

Quelle: Stadtverwaltung Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis