Energiewechsel

Kaiserslautern: Konzerte der Stadt Kaiserslautern

Pressemeldung vom 28. September 2016, 16:59 Uhr

Frank Peter Zimmermann und Karl-Heinz Steffens mit Dutilleux, Bartók und Schumann Mit Frank Peter Zimmermann kommt einer der besten Violinsolisten der Welt in die Fruchthalle. Gemeinsam mit Generalmusikdirektor Karl-Heinz Steffens eröffnet er die neue Saison in der schönen und traditionsreichen Fruchthalle Kaiserslautern mit Bartóks berühmtem 2. Violinkonzert, einem der wichtigsten Werke dieser Gattung aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Frank Peter Zimmermann gastiert bei allen wichtigen Festivals und musiziert mit allen berühmten Orchestern und Dirigenten in der Alten und Neuen Welt. Dutilleux steht in der Tradition von Debussy und Ravel, seine Métaboles gelten ebenfalls als ein Schlüsselwerk des 20. Jahrhunderts. Schumanns 4. Sinfonie bildet den Auftakt zu einem inhaltlichen Schwerpunkt dieser Saison auf den biografisch eng verbundenen Komponisten Schumann und Brahms. Schumann vollendete diese Sinfonie in einer Phase voll überschwänglichem Schaffensdrang zum Geburtstag seiner Frau Clara und bezeichnete sie zunächst als ?Sinfonische Fantasie?, bevor er sie zehn Jahre später noch einmal überarbeitete. Das Konzert beginnt um 20:00 Uhr. Bereits um 19:15 Uhr gibt es eine Einführung mit Tanja Hermann im Roten Saal der Fruchthalle. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information, Fruchthallstraße 14, Tel. 0631 365-2316; im Pop Shop Kaiserslautern, Tel. 0631 64725; Thalia Ticketservice, Tel. 0631 36219-814 und bei allen weiteren VVK-Stellen (Ticket-Hotline: 01806-57 00 70), im Internet unter www.eventim.de und von zu Hause aus mit ?ticketdirect? über www.eventim.de . Auch telefonische Bestellungen sind möglich. Die Karten gehen Ihnen dann per Post zu.

Quelle: Stadt Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis