Energiewechsel

Kaiserslautern: Konzerte der Stadt Kaiserslautern – Saison 2014 / 2015

Pressemeldung vom 30. Juni 2015, 09:08 Uhr

„Jazzbühne meets France“ heißt es beim letzten Konzert der Saison 2014/2015 am Freitag, 03. Juli 2015, um 20:00 Uhr, in der Fruchthalle.

Martin Preiser am Klavier, Stefan Engelmann am Bass und Michael Lakatos am Schlagwerk sind die „Jazzbühne“. Seit Jahren setzen die Musiker aus Kaiserslautern ein anspruchsvolles wie erfolgreiches und in Deutschland einzigartiges Konzert-Konzept um. Authentische Profimusiker unterschiedlicher Genres werden von einem Jazztrio eingeladen, sich während einer Generalprobe am Konzerttag erstmals kennen zu lernen, beide Musikstile zu vereinigen und schließlich bei dem anschließenden Konzert das Publikum an dem Prozess der Verschmelzung teilhaben zu lassen.

Seit vielen Jahren spielt sich Alexandra Maas mit ihrem Akkordeon in die Herzen. Wenn sie solistisch oder mit ihrer Band French Touch auftritt, sind die Säle meist ausverkauft. Das liegt an den facettenreichen Interpretationen der Musettes und Tangos mit einem Hauch Jazz sowie an den feinfühlig-virtuosen Spannungsbögen, die sie dem Akkordeon entlockt. Spannend wird die Begegnung mit den Musikern der Jazzbühne, da sie musikalische Grenzüberschreitungen schätzt. Unlängst begegneten Alexandra Maas und Michael Lakatos der Sängerin Margit Engel, die mit ihrem extravaganten Esprit und mitreißenden Chanson-Interpretationen sogleich für die Jazzbühne entdeckt wurde. „Jazzbühne meets France“ ist ein imposantes, transregionales Musikertreffen, zeitgleich zum Altstadtfest.

Quelle: Stadt Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis