Energiewechsel

Kaiserslautern: Kaiserslautern richtet Rheinland-Pfalz-Tag 2015 aus

Pressemeldung vom 24. Februar 2011, 09:03 Uhr

Oberbürgermeister Klaus Weichel: „Einzigartige Möglichkeit, Gastgeber zu sein.“

Groß war die Freude im Kaiserslauterer Rathaus, als die Nachricht aus der Mainzer Staatskanzlei eintraf: „Kaiserslautern ist Ausrichter des Rheinland-Pfalz-Tages 2015!“ Die Stadt hatte sich Ende 2010 um die Ausrichtung des Rheinland-Pfalz-Tages in den Jahren 2013, 2014 oder 2015 beworben. „Die Durchführung eines Landesfestes bedeutet eine einzigartige Möglichkeit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren“, freut sich Oberbürgermeister Klaus Weichel über den Zuschlag. Bereits 1988 habe die Stadt den Rheinland-Pfalz-Tag ausgerichtet. „Seither hat sich viel getan und vieles wird sich bis 2015 noch positiv entwickeln“, so Weichel. Mit einer neu gestalteten und belebten Stadtmitte werde die Kaiserslauterer Innenstadt erheblich an Attraktivität gewinnen und für den Rheinland-Pfalz-Tag einen pulsierenden Anziehungspunkt darstellen. Auch als innovativer und international führender Technologie- und Wissenschaftsstandort wolle sich die Stadt gemeinsam mit den Hochschulen und Forschungseinrichtungen bei diesem Großereignis präsentieren. „Die Vielfalt der Kulturen – in Kaiserslautern leben Menschen aus über 140 Nationen – wird den Rheinland-Pfalz-Tag in Kaiserslautern in erheblichem Maße bereichern“, ist sich das Stadtoberhaupt sicher

Als Ausrichter von Großveranstaltungen hat sich die Stadt Kaiserslautern mit Unterstützung der verschiedensten Organisationen, Institutionen, Vereinen und vor allem einer großen Zahl an begeisterten ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern bereits in der jüngsten Vergangenheit behauptet. Mit der Landesgartenschau im Jahr 2000 und der Fußballweltmeisterschaft 2006 konnte die Stadt zeigen, was in ihr steckt und über welches hervorragende organisatorische Netzwerk sie verfügt. „Als Stadt der kurzen Wege mit sehr guten Verkehrsanbindungen, einem erprobten Park & Ride- System und dem zentral gelegenen Hauptbahnhof bietet Kaiserslautern unzählige Vorteile für Organisatoren, Aussteller und Gäste“, so der Oberbürgermeister. Weichel ist sich sicher, dass die Organisation und die Programmgestaltung 2015 sehr gut gelingt und den Rheinland-Pfalz-Tag in Kaiserslautern zu einem besonderen Erlebnis für alle Beteiligten werden lässt. „In diesem Sinne heißen wir 2015 Rheinland-Pfalz zu Gast bei Freunden!“

Der Rheinland-Pfalz-Tag findet seit 1984 an wechselnden Orten statt. In diesem Jahr ist die Eifelstadt Prüm Gastgeber, 2012 wird das Landesfest in Ingelheim stattfinden. Pirmasens, Neuwied und Kaiserslautern werden den Rheinland-Pfalz-Tag in den Jahren 2013 bis 2015 ausrichten

Quelle: Stadtverwaltung Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis