Energiewechsel

Kaiserslautern: Geplanter Ausbau der Albert- und der Wackenmühlstraße

Pressemeldung vom 24. Juni 2015, 16:35 Uhr

Stadt informiert Anwohner mittels Ortsbegehung

Im Rahmen des Städtebauförderprogrammes „Soziale Stadt“ wurden in den letzten Jahren im Bereich der „Innenstadt West“ diverse bauliche Maßnahmen zur Erhöhung der Wohnumfeldqualität umgesetzt. Auch die geplante Erneuerung der Albertstraße und Wackenmühlstraße im Zeitraum 2016 und 2017 fallen unter dieses Programm.

Die Vorgehensweise im Verlauf des Planungsprozesses sowie die ersten Ideen zur Straßenneugestaltung wurden den interessierten Anwohnerinnen und Anwohnern am Dienstag, 23. Juni bei einer Ortsbegehung am Abend näher erläutert. Christian Ruhland, stellvertretender Leiter des Referates Stadtentwicklung und Oliver Schmalenberger, Mitarbeiter in der Abteilung Verkehrsplanung, führten die Erklärungen aus und ermutigten die Anwohner, ihre Anregungen und Erfahrungen in die weiteren Planungsprozesse einzubringen.

Wer an der gestrigen Ortsbegehung nicht teilnehmen konnte, hat selbstverständlich die Möglichkeit, seine Vorschläge dem Referat Stadtentwicklung per E-Mail unter stadtplanung@kaiserslautern.de zu unterbreiten. Die überarbeiteten Pläne sollen im Stadtteilbüro in der Königstraße 93 ausgehängt werden. Über den genauen Zeitraum wird rechtzeitig im Amtsblatt informiert.

Quelle: Stadtverwaltung Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis