Energiewechsel

Kaiserslautern: Erneut zwei Bombenfunde auf dem Einsiedlerhof

Pressemeldung vom 19. April 2017, 15:28 Uhr

Entschärfung morgen – Sperrung des Evakuierungsgebietes ab 16:00 Uhr

Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, die Maßnahmen rund um die Bombenentschärfung zu begleiten. Um Ihnen eine optimale Berichterstattung zu ermöglichen, bitten wie Sie, sich bis spätestens morgen früh, 10:00 Uhr, mit der städtischen Pressestelle unter pressestelle@kaiserslautern.de oder der u.g. Telefonnummer in Verbindung zu setzen. Wir organisieren dann Ihre Begleitung und Betreuung durch entsprechende Einsatzkräfte vor Ort.

Bitte haben Sie Verständnis, dass aus Gründen Ihrer Sicherheit und aus Rücksicht auf die Evakuierten ohne die Begleitung der Pressebetreuer kein Besuch der verschiedenen Örtlichkeiten möglich ist. Vielen Dank.

Quelle: Stadtverwaltung Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis