Energiewechsel

Kaiserslautern: Bewegung im Park: Training für ältere Mitbürger im Volkspark

Pressemeldung vom 15. Mai 2017, 15:15 Uhr

Gesund älter werden, so lautet eines der Ziele des seit 2016 in Kraft getretenen Präventionsgesetzes sowie der daraufhin entstandenen Landesrahmenvereinbarung Prävention für Rheinland-Pfalz. In diesem Zusammenhang startet nun ab 16. Mai das kostenlose Angebot „Bewegung im Park“ für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ab 60 Jahre. Bis September bietet die BKK PFAFF in Zusammenarbeit mit der Stadt und der TSG Kaiserslautern jeweils dienstags ab 10:30 Uhr unter Anleitung ein 45-minütiges Training auf der Fläche vor dem Musikpavillon im Volkspark an. „Das ist für unsere Seniorinnen und Senioren ein tolles Angebot, das ich ausdrücklich begrüße. Ich bin sicher, dass die Bewegung in der Gruppe und an der frischen Luft den Teilnehmenden viel Spaß bereiten und gut tun wird“, freut sich Beigeordneter und Sportdezernent Joachim Färber und dankt der BKK PFAFF und dem TSG für die gute Unterstützungsarbeit zur Gesundheitsprävention und -förderung.

Bei dem Training werden altersentsprechende Übungen zur Mobilisation, Entspannung und Koordination angeboten mit dem Ziel, Kraft und Beweglichkeit zu erhalten. Dabei werden alle Sinne angeregt und das Immunsystem gestärkt. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt nach eigenem Ermessen und auf eigene Verantwortung.

Weitergehende Informationen zu den Terminen gibt es unter www.bkk-pfaff.de/parkbewegung oder bei der BKK PFAFF unter 0631 31876-0.

Quelle: Stadtverwaltung Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis