Energiewechsel

Kaiserslautern: Baumpflegemaßnahmen im Bereich Haderwald

Pressemeldung vom 10. Februar 2014, 08:51 Uhr

Behinderungen für Verkehrsteilnehmer

Vom 11. bis voraussichtlich 15. Februar 2014 werden im Stadtteil Einsiedlerhof im Bereich des Haderwaldes umfangreiche Pflegemaßnahmen durchgeführt. Sie betreffen den rund ein Hektar großen Waldstreifen zwischen Kaiserstraße und dem Gewerbegebiet Haderwald auf einer Länge von rund 500 Metern. Verkehrsteilnehmer müssen im genannten Zeitraum mit Behinderungen rechnen. Während der Arbeiten wird der auf der Kaiserstraße stadtauswärts fahrende Verkehr immer wieder kurzzeitig durch eine Ampelschaltung angehalten. Die stadteinwärts führende Fahrbahn wird während der Arbeiten voll gesperrt. Der Verkehr wird durch die Straße „Im Haderwald“ umgeleitet. Auf deren gesamten Länge besteht die kommende Woche ein beidseitiges Halteverbot.

Bei den durchzuführenden Pflegemaßnahmen der Stadt werden eine Vielzahl von nicht mehr standsicheren Bäumen gefällt. Außerdem werden die Kronen mehrerer alter Eichen, die über die Kaiserstraße ragen, zurückgeschnitten und von Totholz befreit.

Quelle: Stadtverwaltung Kaiserslautern

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis