Energiewechsel

Idar-Oberstein: Stufe für Stufe zu Felsenkirche und Schloss

Pressemeldung vom 7. September 2016, 12:30 Uhr

Treppenlauf geht in die zweite Runde Am Sonntag, 18. September 2016, startet der 2. Idar-Obersteiner Felsenkirche-Treppenlauf. Aktuell sind rund 80 Teilnehmer für die beiden Wettbewerbe gemeldet, das Meldefenster schließt am Sonntag, 11. September 2016.

Das Marathonteam Hagner, Ausrichter der Lauf-Veranstaltung, fiebert schon der zweiten Auflage ihres Treppenlaufs entgegen. Am jetzigen Sonntag, 11. September 2016, findet um 10 Uhr das letzte Probetraining statt, bei dem auch die Zeitnahmetechnik getestet wird. Denn natürlich soll eine Woche später alles so glatt laufen wie bei der Premiere im vergangenen Jahr. „Das ein oder andere ist noch zu tun, aber das Gros der Vorbereitungen ist erledigt“, berichtet Rainer Hagner. Er freut sich schon auf zwei spannende Wettkämpfe und hofft auf viele Besucher auf dem Marktplatz Oberstein, dem Start und Ziel des Treppenlaufs. Diesmal könnten sogar einige US-Bürger darunter sein, denn ein Bericht über den Treppenlauf erschien jüngst in der Online-Ausgabe des Magazins Stars and Stripes. Neben den hervorragenden sportlichen Leistungen können sich die Zuschauer auch auf einen Auftritt der Reichenbacher Showtanzgruppe „Sweet Poison“, die von Ilonka Hagner trainiert wird, freuen.

Am 18. September startet um 11 Uhr der Lauf über die Mittelstrecke. Hierbei sind auf 4,1 Kilometern rund 350 Treppenstufen zu überwinden. Der Hauptlauf beginnt um 12 Uhr, bei ihm müssen die Teilnehmer auf einer Strecke von 6,9 Kilometern rund 700 Treppenstufen und 290 Höhenmeter bewältigen – und das bei bis zu 30 Prozent Steigung. Beide Wettbewerbe werden vom Leichtathletik-Experten Heinz Hofmann moderiert, der sicherlich wieder interessante Details über die Teilnehmer zu berichten weiß. Die langfristige Wetterprognose sagt aktuell beste äußere Bedingungen voraus und man darf gespannt sein, ob die bei der Premiere erzielten hervorragenden Zeiten bei der zweiten Auflage getoppt werden können.

Anmeldung bis Sonntag, 11. September 2016, auf dem Online-Portal www.my.raceresult.com, Nachmeldungen sind nicht möglich. Die Meldegebühr beträgt 10 Euro pro Lauf.

Quelle: Stadtverwaltung Idar-Oberstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis