Energiewechsel

Idar-Oberstein: Planspiel Bewerbung an der RS plus

Pressemeldung vom 13. Juli 2016, 12:59 Uhr

An der Realschule plus Idar-Oberstein, Rostocker Straße, hat die Schulsozialarbeiterin Catarina Klos in diesem Schuljahr das Planspiel Bewerbung eingeführt. Ziel des Planspiels ist es, dass die Schüler die Situation eines kompletten Bewerbungsvorgangs kennenlernen, um sich damit auf die Realität in der Zukunft besser vorbereiten zu können.

An dem Planspiel konnten alle Schüler der 8. Klassen teilnehmen, indem sie eine Bewerbung auf eine fiktive Stellenanzeige schrieben und bei der Schulsozialarbeiterin abgaben. Drei der Bewerber schafften es und wurden zu einem Einstellungstest sowie einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Der Test und die Gespräche fanden im Jugendtreff am Markt statt. Die beiden Sozialpädagoginnen Lisa Zimmermann und Mascha Eifler unterstützten die Schulsozialarbeiterin bei ihrem Projekt mit Ideen, Räumlichkeiten sowie in Person beim Bewerbungsgespräch. Der Test und die Gespräche waren zwar ebenfalls rein fiktiv aber durchausrealitätsnah, denn die Prüfungsanforderungen waren sehr hoch und beim Bewerbungsgespräch saßen gleich vier Personen vor den Bewerbern. Die drei Schüler Celine Risch, Milvia Rojas und Tim Ryan machten im Bewerbungsprozess einen so guten Gesamteindruck, dass die Prüferinnen sich einig waren: „Die hätten wir tatsächlich eingestellt.“ Als Anerkennung für diese Leistung erhalten die drei Schüler je einen Einkaufsgutschein sowie eine Zusatznote in Deutsch. Das Planspiel Bewerbung soll nun in jedem Schuljahr für die 8. Klassen durchgeführt, die Teilnahme ist jedoch freiwillig.

Quelle: Stadtverwaltung Idar-Oberstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis