Energiewechsel

Idar-Oberstein: OB besuchte die Stadtranderholung

Pressemeldung vom 26. Juli 2016, 13:57 Uhr

Mit dem Beginn der Sommerferien startete auch wieder die Stadtranderholung des AWO-Kreisverbandes im Tiefensteiner Staden. Oberbürgermeister Frank Frühauf besuchte zusammen mit Sabine Moser vom Stadtjugendamt die Ferienmaßnahme, die von Birgit Jungk geleitet wird. Drei Wochen lang betreuen Jungk und ihr Team auf dem Freizeitgelände im Staden 120 Kinder und bescheren ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Ferienzeit. Oberbürgermeister Frühauf unterstrich die große Bedeutung dieser Maßnahme, die eine feste Institution im Rahmen der Sommerferien ist. „Das gesamte Team leistet hier eine hervorragende Arbeit zum Wohle der Kinder“, erklärte Frühauf. Dabei hob er besonders das ehrenamtliche Engagement von Birgit Jungk hervor, der er hierfür die Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz und einen Blumenstrauß überreichte. Für die Kinder hatte der OB Obst mitgebracht und die Betreuer konnten sich über einen Präsentkorb und Sekt freuen.

Quelle: Stadtverwaltung Idar-Oberstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis