Energiewechsel

Idar-Oberstein: Neue Nachwuchskräfte bei der Stadt

Pressemeldung vom 11. September 2015, 10:18 Uhr

Am 1. September 2015 starteten vier junge Leute bei der Stadt Idar-Oberstein ins Berufsleben. Nina Becker, Florian König und Sina Werner begannen ihre Ausbildung zu Verwaltungsfachangestellten, Johanna Keller absolviert das Anerkennungsjahr als Erzieherin in der Kindertagesstätte Weierbach. Oberbürgermeister Frank Frühauf, der Leitende Bürobeamte (LBB) Michael Ziegel und Personalratsvorsitzender Volker Poes begrüßten die Nachwuchskräfte und hießen sie bei der Stadt willkommen.
„Die Stadt Idar-Oberstein ist ein guter Arbeitgeber und wir bieten engagierten jungen Menschen eine hervorragende Zukunftsperspektive“, erklärte Oberbürgermeister Frühauf und ließ sich von den Azubis über deren erste Eindrücke informieren. Diese waren bisher durchweg positiv, sowohl was die Tätigkeiten als auch die Arbeitsatmosphäre angeht.

„Der Ausbildungsbeginn ist ein wichtiger Schritt ins Berufsleben“, unterstrich Personalrat Volker Poes und bescheinigte den neuen Kollegen, dass sie bei entsprechenden Leistungen gute Aussichten auf eine spätere Übernahme ins Arbeitsverhältnis hätten. Das bestätigte auch LBB Ziegel, gleichzeitig Ausbildungsleiter der Stadtverwaltung, und forderte die jungen Leute auf, ihre Ausbildung aufmerksam und kritisch zu absolvieren.

Quelle: Stadtverwaltung Idar-Oberstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis