Energiewechsel

Idar-Oberstein: Gewinner des Fotowettbewerbs ausgezeichnet

Pressemeldung vom 12. Februar 2014, 09:49 Uhr

Im Dezember 2013 hatten die Besucher des Idarer Weihnachtsmarktes über die zum Fotowettbewerb „Facetten der Region 3“ eingereichten Arbeiten abgestimmt und die Aufnahme von Christoph Göttert auf den ersten sowie zwei Fotos von Nina Güntner auf den zweiten und dritten Platz gewählt. Der Vorsitzende von Stadtmarketing Idar-Oberstein e. V., Oberbürgermeister Bruno Zimmer, und Geschäftsführer Christian Friedel überreichten den Siegern nunmehr die Urkunden und Gewinne.

„Ich freue mich, dass wir unter unseren Hobbyfotografen so viele kreative Künstler haben, die zahlreiche hervorragende Arbeiten eingereicht haben“, erklärte Zimmer. Der Stadtmarketingverein sei mit dem Zuspruch zu seinem noch relativ jungen Wettbewerb zufrieden und werde mit ausgewählten Aufnahmen – wie schon in den beiden Vorjahren – einen Fotokalender auflegen. „Darin sollen natürlich auch die Siegerfotos enthalten sein“, so Geschäftsführer Friedel.

Die Fotos von Nina Güntner zeigen zum einen das sogenannten Görlitz-Türmchen in Idar sowie eine abendliche Aufnahme des Stadtteils mit der Börse als markantem Blickfang. „Es ist schon außergewöhnlich, wenn jemand mit gleich zwei Arbeiten auf dem Siegerpodest landet“, unterstrich der OB. Dabei komme es oft auf den richtigen Moment und die richtige Perspektive an, „dann sieht selbst das Börsenhochhaus richtig gut aus.“ Das Siegerfoto, eine Panoramaaufnahme des verschneiten Stadtteils Oberstein, hatte Christoph Görlitz bereits im vergangenen Januar vom Parkplatz des Neuen Schlosses aus geschossen. Der Student der Medieninformatik hat zum ersten Mal einen Preis gewonnen, „das macht sich bei Bewerbungen bestimmt gut.“

Oberbürgermeister Zimmer gratulierte den Siegern zu ihrem Erfolg und den gelungenen Aufnahmen. Neben einer Urkunde und einem Fotokalender für das Jahr 2014 überreichte er ihnen als Gewinn jeweils Idar-Obersteiner Geschenkgutscheine, die bei über 100 Akzeptanzstellen im Stadtgebiet eingelöst werden können. „Und wenn wir Ihre Aufnahmen für den Kalender 2015 verwenden dürfen, bekommen Sie dann auch nochmal ein Freiexemplar“, erklärte Geschäftsführer Friedel.

Vom Fotokalender 2014 sind übrigens noch einige Exemplare vorhanden. Sie sind zum Preis von 12 Euro – Stadtmarketing-Mitglieder zahlen nur 7 Euro – bei der Stadtmarketing-Geschäftsstelle, Telefon 06781/64883, E-Mail christian.friedel@idar-oberstein.de, erhältlich.

Quelle: Stadtverwaltung Idar-Oberstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis