Energiewechsel

Idar-Oberstein: Der EDV-Chef feierte Dienstjubiläum

Pressemeldung vom 12. Februar 2014, 09:53 Uhr

Sein 40-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Idar-Oberstein feierte jüngst Ralf Ahlers. Oberbürgermeister Bruno Zimmer gratulierte dem Leiter der EDV-Abteilung zu diesem Ehrentag und bedachte ihn mit einigen Geschenken.
Ralf Ahlers absolvierte bei der Firma H. Baacke in Kirn eine Ausbildung zum technischen Zeichner und wurde am 1. Januar 1974 als solcher beim Bauamt der Stadt Idar-Oberstein angestellt. Hier war er zunächst in der Vermessungsabteilung und der Planungsabteilung tätig. Damals wurden dort unter anderem Großprojekte wie das Schulzentrum Auf der Bein und die Naheüberbauung geplant. Neben dem Beruf bildete sich Ahlers stets in verschiedensten Bereichen weiter, belegte Computerkurse, qualifizierte sich als Ausbilder, absolvierte den Abschluss zum staatlich geprüften Techniker und wurde im Mai 2004 zur Fachkraft für Arbeitssicherheit der Stadt Idar-Oberstein ernannt. Aufgrund seiner hervorragenden Computerkenntnisse übernahm Ralf Ahlers im Juli 2007 die Leitung des Sachgebiets EDV. „Dieser Bereich wird immer wichtiger, denn ohne funktionierende EDV kommt ein Betrieb wie der Stadtverwaltung nicht mehr aus“, unterstrich Ahlers und dankte gleichzeitig den Mitarbeitern der EDV-Abteilung für deren großes Engagement.

Oberbürgermeister Zimmer würdigte die Leistungen von Ralf Ahlers und charakterisierte ihn als Mitarbeiter, „der gradlinig sein Konzept verfolgt, leistungsbereit ist und es auch versteht, sein Team zu motivieren.“ Er dankte dem EDV-Chef für die geleistete Arbeit und überreichte ihm neben einer Urkunde auch einige Präsente. Dem Dank schlossen sich auch der Leitende Bürobeamte Michael Ziegel und Personalratsvorsitzender Volker Poes an.

Quelle: Stadtverwaltung Idar-Oberstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis