Energiewechsel

Idar-Oberstein: Das Naturbad ist bereit für den Sommer

Pressemeldung vom 1. Juli 2016, 13:20 Uhr

Defekte Umwälzpumpe konnte schnell repariert werden

Kalendarisch ist schon seit einigen Tagen Sommer, doch das entsprechende Wetter lässt leider immer noch auf sich warten. Auch die Mitarbeiter und Bademeister des Naturbades Staden sehnen den Sonnenschein herbei, damit der Badebetrieb endlich Fahrt aufnimmt. Spätestens zu den bald beginnenden Sommerferien hoffen sie auf entsprechende Witterung. Das idyllisch gelegene Naturbad im Stadtteil Tiefenstein bietet beste Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub zuhause. Die schöne Anlage mit verschiedenen Liegewiesen, Beachvolleyballfeld und vor allem dem tollen Sandstrand bietet Urlaubsfeeling direkt vor der Haustür. Darüber hinaus ist das durch einen Pflanzenfilter gereinigte Wasser frei von Chlor und Chemikalien. Auch die notwendige Schließung der Anlage wegen einer defekten Umwälzpumpe hat den Betrieb nur kurzfristig unterbrochen. „Die Mitarbeiter der Stadtwerke haben das hervorragend gemanagt“, so Bürgermeister Friedrich Marx. Nachdem der Defekt freitagmorgens festgestellt wurde, hatten die Handwerker nach den notwendigen Ersatzteilen gefahndet. Diese wurden bei einem Zulieferer im Westerwald ausfindig gemacht und umgehend von den Mitarbeitern abgeholt. Am Samstag erfolgte die Reparatur der Pumpe und sonntags konnte das Bad wieder in Betrieb gehen. „Das war eine tolle Leistung, für die mich ganz herzlich bedanke“, lobte der Bürgermeister seine Mitarbeiter.

Nach einer Erhöhung der Eintrittspreise im Jahr 2015 sind diese in der aktuellen Saison unverändert. Gut angenommen wurde der im letzten Jahr eingeführte Spättarif, mit dem man ab 17 Uhr zu einem ermäßigten Preis Einlass ins Bad bekommt. Rund 1.350 Erwachsene und 730 Kinder nutzen die Möglichkeit zum späten Schwimmen, das sind etwa 11 Prozent der gesamten Besucher. Und auch in diesem Jahr, das allerdings bisher insgesamt wenig Gelegenheit zu einem ausgedehnten Badevergnügen bot, scheint sich diese Zahl zu bestätigen. Bleibt nur zu hoffen, dass der Sommer jetzt endlich Einzug hält und das Naturbad von vielen Sonnenanbetern genutzt wird.

Das Naturbad Staden ist täglich von 10.30 bis 19 Uhr geöffnet, Einlass ist bis 18.30 Uhr. Für Erwachsene kostet die Tageskarte 3,50 Euro, die Zehnerkarte 30 Euro, der Spättarif 2 Euro. Für Kinder kostet die Tageskarte 2 Euro, die Gruppenkarte (geschlossene Gruppen ab zehn Personen) 1,50 Euro pro Person, die Zehnerkarte 17 Euro, der Spättarif 1 Euro. Eine Familien-Tageskarte (ab einem Erwachsenen mit einem eigenen Kind) kostet für Erwachsene 3, für Kinder 1,50 Euro.

Quelle: Stadtverwaltung Idar-Oberstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis