Energiewechsel

Idar-Oberstein: Bauwagenfest in der Kita Göttschied

Pressemeldung vom 7. September 2016, 12:23 Uhr

Mit einem Einweihungsfest feierten Kinder und Erzieher der Kita Göttschied die erfolgreiche Renovierung ihres Bauwagens. Dieser dient nunmehr im Außenbereich als zusätzlicher Spiel- und Funktionsraum. Bereits im Jahr 2007 hatten Eltern ehemaliger Kita-Kinder einen alten Bauwagen funktionsfähig gemacht und der Einrichtung zur Verfügung gestellt. Mit der nunmehr umgesetzten Renovierung und Erweiterung des Wagens wird das pädagogische Angebot auf dem Außengelände der Kindertagesstätte für alle Altersstufen erweitert und verfeinert. Dies wurde nicht zuletzt auch wegen der Inbetriebnahme des neu errichteten Krippenbereichs, der im Jahre 2014 eine komplette Neugestaltung des Außenspielbereichs bedingte, notwendig.

In großem Stil hatten die Erzieherinnen Nena Fickus, Andrea Haag, Silke Neeß, Lisa Schäfer und Anke Wegat den Bauwagen über zwei Wochen hinweg renoviert. In Eigenleistung wurde ein neuer Fußboden verlegt, ein kompletter Innen- und Außenanstrich sowie der Anstrich der Terrasse umgesetzt, eine neue Außendekoration angebracht und zudem großzügige Spielbereiche aus alten Holztischen hergestellt. Der Abschluss der Renovierungsarbeiten wurde nun mit einem „Bauwagenfest“ mit den Kindern gemeinsam gefeiert. Es gab gegrillte Würstchen und selbst gemachten Eistee, der Kindergartenchor unter der Leitung von Sara Sulzmann und Regina Engel gab drei Lieder zum Besten. Außerdem wurden mit kleineren Kindergruppen Bauwagenführungen durchgeführt. Die Kinder genossen die Feier, hatten viel Spaß und freuen sich jetzt mit ihren Erziehern auf die Nutzung des neugestalteten Bauwagens. Zusammen mit den Kindern wird in den kommenden Tagen noch ein passender Name für den Bauwagen gesucht und aus den Vorschlägen demokratisch gewählt.

Quelle: Stadtverwaltung Idar-Oberstein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis