Energiewechsel

Bingen: Ob Sonne oder Regen -Gruber Kerb verspricht Lebensfreude!

Pressemeldung vom 4. Juli 2016, 13:23 Uhr

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Festgäste!

der Sommer verwöhnte uns in diesem Jahr zunächst leider nicht so, wie jeder sich das erhoffte. Verlässlicher als das Sommerwetter ist aber eines: die Gruber Kerb bietet wetterunabhängig gute Laune. Darum ist es eine gute Idee, der Einladung des Gruber Narren Clubs zu folgen und sich im Hof des Kulturzentrums zu treffen, um gemeinsam an diesem schönen Fest teilzuhaben.

Man kann Abstand von Alltagssorgen und Stress nehmen und die gelungene Atmosphäre genießen. Und man kann sich einstimmen auf das Finale eines der sportlichen Highlights dieses Jahres: der Fußball-Europameisterschaft. Um dies zu gewährleisten hat das Kerbe-Team alles bestens organisiert und ein buntes Programm vorbereitet. Was man muss man also noch tun? Mit den Worten des „Schatzinsel“-Autors Robert Louis Stevenson möchte ich dies beantworten: „Keine Pflicht wird so sehr vernachlässigt wie die Pflicht, glücklich zu sein“. Genießen Sie also das Miteinander, haben Sie eine erfreuliche Zeit mit Freunden und Familie und vergessen Sie nicht Ihre Pflicht, glücklich zu sein!

Und um nicht die zu vergessen, die uns diese schönen Stunden ermöglichen, bedanke ich mich gerne bei den Gruber Narren, beim Dreigestirn aus Boijemääschder, Adjunkt und Dorfschreiber und allen Helferinnen und Helfern, die die Tradition dieser urigen Kerb von Jahr zu Jahr hochhalten. Ihnen sei als Lohn eine große Schar gut gelaunter Festbesucher beschieden!

Quelle: Stadtverwaltung Bingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis