Energiewechsel

Bingen: Kultureller und kulinarischer Genuss am Rhein

Pressemeldung vom 4. September 2015, 11:19 Uhr

Schon seit Menschengedenken sitzt ,,Vater Rhein“ auf dem Grund der Mäuseturminsel in der Tiefe und beobachtet das Treiben am Binger Rheinufer. Scharen von Rheinreisenden über die Jahrhunderte hinweg sah er kommen und gehen – doch ganz besonders die Romantiker, die eigens nach Bingen kamen, um unserem Väterchen zu huldigen, haben es ihm angetan. Um über diese Romantiker sowie den Rhein und die damit verbundene Faszination zu berichten, steigt der Mythos selbst aus den Wellen empor und gewährt Einblicke in die letzten Jahrhunderte dieses sagenumwobenen Flusses. Am Samstag, den 19. September, um 17:30 Uhr, sind alle eingeladen den Geschichten des ,,Vater Rhein“ zu lauschen und einen kulturellen Leckerbissen zu ergattern. Aber nicht nur diese Kostümführung bietet diesmal einen Genuss, sondern auch die im Anschluss gebotene rheinhessische Vesper in der Vinothek. Zwischen den kleinen und schmackhaften Delikatessen wird erlesener Wein präsentiert und zur Verkostung gereicht. Es wartet eine kulturell und kulinarisch geprägte Kostümführung mit einem perfekt inszenierten ,,Vater Rhein“ auf all diejenigen, die sich auf eine stimmungsvolle Endeckungsreise einlassen möchten.

Kostümführung mit Vater Rhein.
Am 19. September um 17:30 Uhr / Treffpunkt: Museum am Strom.
Anschließend rheinhessische Vesper und Weinprobe in der Vinothek.
Kosten: 19,50 € / erm. 18, 50 €
Anmeldung erforderlich bis zum 14. September unter:
Tourist-Information Bingen, Rheinkai 21
Tel.: 06721/184-205, -206, E-Mail: tourist-information@bingen.de

Quelle: Kulturbüro Bingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis