Energiewechsel

Bingen: Dritter Binger Bücherschrank eingeweiht

Pressemeldung vom 18. Juli 2016, 13:43 Uhr

Seit genau zwei Jahren erfreut sich der öffentliche Bücherschrank im Park am Mäuseturm großer Beliebtheit. Nun wurde auf Antrag der SPD-Fraktion im Stadtrat ein weiterer Bücherschrank eingerichtet. Als Standort wurde die Bushaltestelle Ecke Saarlandstraße/Berlinstraße im Stadtteil Büdesheim gewählt. Oberbürgermeister Thomas Feser und die Initiatorin des Antrags, Annette Hammel (SPD) sind überzeugt davon, dass die „Buchhaltestelle“, die allen Interessierten offen steht, gut angenommen wird. Die ersten neugierigen Fahrgäste warfen nicht nur einen Blick in den Schrank sondern versorgten sich gleich mit Lesestoff. Zwei Paten sorgen dafür, dass der Inhalt des Schranks regelmäßig durchgesehen wird.Ein großer Dank geht auch an die Mitarbeiter der Stadtwerke, die für die Montage des Bücherschranks verantwortlich zeigen. Ab sofort gilt also: Bücher können hineingestellt und entnommen werden. Dabei hoffen alle Verantwortlichen auf reges Interesse und wünschen sich, dass sowohl der Inhalt als auch der Bücherschrank selbst gut behandelt werden.

Quelle: Stadtverwaltung Bingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis