Energiewechsel

Bingen: Die Legende des Heiligen Martin

Pressemeldung vom 16. Juli 2012, 09:55 Uhr

Musik des Mittelalters in der Basilika in Bingen

Am Sonntag, 29. Juli, um 15 Uhr besingt das Vokalensemble Diabolus in Musica in Bingen den Namenspatron der örtlichen Basilika: den Heiligen Martin. Besonders verehrt wurde er an seinem Bischofssitz in Tours, wo er 397 starb. Zu Beginn des 13. Jahrhunderts feierte man dort zu seinem Festtag am 11. November einen besonders feierlichen Gottesdienst. Der Kanoniker Péan Gatineau hatte den Ritus, der die Martinslegende erzählt, genauestens festgelegt. Diabolus in Musica lässt in der Binger Basilika die Musik dazu in einer eindringlichen Rekonstruktion wiederaufleben.

Infos und Karten unter www.rheinvokal.de oder telefonisch unter 0 67 21 – 18 42 05 / Tourist-Information Bingen sowie im zentralen Vorverkauf unter 0 26 22 – 9 26 42 50.

Quelle: Kulturbüro Bingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis