Energiewechsel

Bingen: Buchvorstellung in der Stadtbibliothek am Dienstag, 24. Januar

Pressemeldung vom 12. Januar 2017, 09:51 Uhr

„Grenzsteine um die Stadt Bingen“ Steine werden seit jeher als Grenzmale verwendet. Leider sind aufgrund äußerlicher Einwirkungen nur wenige Exemplare historischer Grenzsteine erhalten geblieben. Der Binger Adam Strack hat deshalb historische Grenzsteine, die u.a. einst die Landesgrenze zwischen Kurmainz und Kurpfalz markierten, in altem Eichenholz nachgebildet. Texte und Abbildungen sind nun in einem gemeinsam mit Reiner Letzner herausgegebenen Band erschienen, der an diesem Nachmittag in den Räumlichkeiten der Stadtbibliothek vorgestellt und erläutert wird. Oberbürgermeister Thomas Feser spricht dazu ein Grußwort. Beginn: 17.00 Uhr Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Quelle: Stadtbibliothek Bingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis