Energiewechsel

Bingen: Auszeichnung für verdientes Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Bingerbrück

Pressemeldung vom 13. Juli 2012, 09:14 Uhr

Löschmeister Oskar Wehle mit Wappenteller der Stadt Bingen am Rhein geehrt

Am 10. Juli 2012 erhielt Herr Oskar Wehle als erstes aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Bingen den Wappenteller der Stadt Bingen am Rhein aus den Händen des Oberbürgermeisters. Im Beisein seiner Kameradinnen und Kameraden, des Löschzugführers Andreas Kerner und des Wehrleiters Marco Umlauf wurde er damit für 40 Jahre aktive ehrenamtliche Tätigkeit im Stadtteil Bingerbrück geehrt.

„Ich freue mich sehr, dass die kürzlich vom Stadtrat beschlossene Änderung der Satzung über die Ehrung verdienter Persönlichkeiten es uns ermöglicht, nun auch die Verdienste aktiver Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr mit einer angemessenen Ehrung anzuerkennen“, betonte OB Feser anlässlich der Verleihung.

Oskar Wehle begann seinen Feuerwehrdienst am 1. Juli 1972 bei der Freiwilligen Feuerwehr Bingen-Bingerbrück. In den vier Jahrzehnten seiner Tätigkeit zeichneten ihn neben seinem umsichtigen und verantwortungsvollen Handeln als Feuerwehrmann besonders seine handwerklichen Fähigkeiten aus, die der gelernte Schlosser bei zahlreichen Umrüstungen und Modifizierungen von Feuerwehrgeräten und Renovierungsarbeiten unter Beweis stellte. Auf eigenen Wunsch wurde Oskar Wehle jetzt aus gesundheitlichen Gründen aus dem Feuerwehrdienst entpflichtet.

Quelle: Stadtverwaltung Bingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis