Energiewechsel

Bingen am Rhein: Vortragsreihe Klostermedizin und ein Tag rund um Hildegard von Bingen

Pressemeldung vom 28. September 2015, 12:57 Uhr

Im Rahmen des „Hildegard-Herbstes“ der Stadt Bingen rückt Dr. Johannes Gottfried Mayer in der Vortragsreihe vom Samstag, 10. Oktober bis Mittwoch, 11. November 2015 die schiefen Vorstellungen in der Öffentlichkeit über die bekannteste Frau des Mittelalters gerade.

In den beiden Vorträgen am Samstag, 10. Oktober um 16 Uhr im Hildegard Forum und am Mittwoch, 21. Oktober um 19 Uhr im Rupertsberger Hildegard-Gewölbe in Bingen soll deshalb das natur- und heilkundliche Werk der großen Äbtissin in seinem historischen Umfeld genauer vorgestellt werden. In den auf die Vorträge aufbauenden Workshops am Mittwoch, 28. Oktober und Mittwoch, 11. November jeweils um 19 Uhr im Museum am Strom werden Rezepte hergestellt und probiert, die wirklich von der Heiligen Hildegard stammen und auch nach heutigem Verständnis der Pflanzenheilkunde sinnvoll sind.

Darüber hinaus kann am Samstag 10. Oktober „Ein Tag rund um Hildegard von Bingen“ mit allen Sinnen erlebt werden. Er beginnt um 13:30 Uhr mit einer 1,5 h Führung durch die neue Dauerausstellung im Museum am Strom und den „Hildegarten“. Um 15:30 Uhr erwartet die Teilnehmer im Hildegard-Forum eine kleine Stärkung bei Kaffee und Kuchen, bevor es mit dem Vortrag um 16 Uhr zur Klostermedizin von Dr. Mayer weiter geht. Im Anschluss an dem Vortrag gibt es um 18 Uhr ein reichhaltiges Buffet mit zahlreichen, schmackhaften Speisen aus der Hildegard-Küche des Forums. Mit dem Konzert „Geschichten von der Sonne“ um 20 Uhr in der Basilika St. Martin findet der Tag einen akustischen Abschluss.

Eine Anmeldung zu allen Terminen ist bis zum 1.10.2015 erforderlich. Die Teilnahme an den Workshops ist auf 25 Personen begrenzt und nur mit dem Besuch der beiden Vorträge möglich. Die Vorträge am 10. und 21. Oktober können auch ohne Workshopteilnahme besucht werden und sind auf 80 Personen begrenzt. Zum Tag rund um Hildegard können sich 30 Personen anmelden und der Preis von 45 € beinhaltet die Museumsführung, die Eintritte zum Vortrag und Konzert, den Kaffee, Kuchen sowie das Buffet,exklusive Getränken. Die Anfahrten vom Museum zum Hildegard-Forum und zur Basilika St. Martin erfolgen jeweils selbstständig.

Karten und Informationen unter:
Vorträge 10. und 21.10. – 15 €, ermäßigt 10 €
Vorträge und Workshops (4 Termine) – 45 €, ermäßigt 40 €
Ein Tag rund um Hildegard – 45 €
06721/184-206 oder -350

Quelle: Stadtverwaltung Bingen am Rhein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis