Energiewechsel

Bingen am Rhein: Hochwassergefahr in Gaulsheim

Pressemeldung vom 2. Juni 2015, 13:18 Uhr

Vorort-Beratung für Gaulsheimer Bürger

Das Umweltministerium bietet seit dem 8. Mai 2015 für die hochwassergefährdeten Gebäude in Gaulsheim kompetente und kostenfreie Vorort-Beratung durch Fachleute an. Diese begehen die Objekte und unterbreiten abschließend Vorschläge zu deren Schutz. Allein in der Mainzer Straße werden mehrere dutzend Anwesen, bei höheren Rheinpegeln, als gefährdet angesehen.

Die Stadtverwaltung Bingen ruft deshalb die Gaulsheimer Hauseigentümer nochmals auf, sich für diese Beratung zu melden. Auf der Internetseite www.Bingen.de finden die Interessenten unter dem Suchbegriff „Objektschutz“ entsprechende Informationen zum Meldeverfahren.

Quelle: Stadtverwaltung Bingen am Rhein

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis