Energiewechsel

Bingen: 45. Binger Stadtlauf im Rahmen des Binger Winzerfestes

Pressemeldung vom 6. August 2012, 13:31 Uhr

Am 02.09.2012, dem 1. Winzerfestsonntag, startet um 11.00 Uhr wieder der traditionelle Binger Stadtlauf, nunmehr zum 45. Mal nach dem 2 .Weltkrieg.

Der Lauf – oder besser gesagt – die Läufe, sind eine Gemeinschaftsveranstaltung des Leichtathletik-Club Bingen und dem Sportamt der Stadt Bingen am Rhein. Nach den gelungenen Veranstaltungen der letzten Jahre hoffen die Veranstalter auch in diesem Jahr auf große Teilnehmerfelder bei Breitensportlern, ambitionierten Breitensportlern und Leistungssportlern auf der 10.000 m – Strecke. Im letzten Jahr konnten 535 Läuferinnen und Läufer verzeichnet werden, was eine Steigerung von rund 100 Aktiven zum Jahr 2010 bedeutete. Angelockt durch das Binger Winzerfest, in dessen Rahmen diese Veranstaltung stattfindet, begleiten viele Zuschauer begeistert die Schülerrennen, den Stadtstaffellauf und natürlich den Binger Stadtlauf.

Den Auftakt machen um 11:00 Uhr Binger Stadtstaffeln für Jugend, M/F, Senioren/innen mit 5 x ca. 700 m, um 11.15 Uhr direkt gefolgt den Staffeln der Schüler/innen, Schulen, ebenfalls mit 5 x 700m. Ab 11:30 Uhr starten die Schüler und Schülerinnen zu den 1.400 und 700 m-Läufen. Der Höhepunkt erfolgt um 12.10 Uhr mit dem Binger Stadtlauf über 10.000 m für Männer/Frauen und Senioren/innen 30 und älter sowie männl. u. weibl. A + B-Jugend ab Jahrgang 1996. Die Siegerehrung findet direkt im Anschluss um 14.00 Uhr auf der Aktionsbühne im Hof des Kulturzentrums statt.

Alle Zieleinläufer/innen erhalten eine Medaillen, die ersten drei eines jeden Jahrganges Sachpreise sowie in den Staffeln Wanderpokale. Sonderpreise gibt es außerdem für den teilnehmerstärksten Verein / die teilnehmerstärkste Schule. Der und die Gesamtsieger/in des Binger Stadtlaufes erhalten die Münze der Stadt Bingen in Gold.

Anmeldungen können ab sofort bis zum 27. August im Internet unter www.sk-cross.de erfolgen. Nachmeldungen nach diesem Zeitpunkt sind nur noch am Starttag 60 Minuten vor dem Lauf gegen eine Nachmeldegebühr möglich.

Wer entspannt und stressfrei in den Binger Stadtlauf starten möchte ohne langes Anstehen um die Startnummer kann sich diese zu einem geringen Kostenbeitrag € nach Hause schicken lassen.

Flyer mit der vollständigen Ausschreibung sind u.a. bei Amt für Touristik, Sport und Städtepartnerschaften, Rhenkai 21 in Bingen erhältlich oder können unter www.sk-cross.de heruntergeladen werden.

Quelle: Stadtverwaltung Bingen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis