Energiewechsel

Bernkastel-Wittlich: Weiterbildung zur Fachkraft für Frühpädagogik: Erzieherinnen erhalten Zertifikat

Pressemeldung vom 20. Oktober 2016, 16:53 Uhr

Mehr und mehr gewinnt die pädagogische Arbeit mit Kindern unter drei Jahren für Kindertagesstätten an Bedeutung. In Rheinland-Pfalz gilt seit dem 01.08.2010 der Rechtsanspruch für Kinder ab dem vollendeten zweiten Lebensjahr. Seit 01.08.2013 besteht der bundesweite Rechtanspruch auf einen Betreuungsplatz für einjährige Kinder. Das Anforderungsprofil an Erzieherinnen hat sich dadurch nicht nur im Umfang, sondern insbesondere auch in seinen Inhalten und Schwerpunkten verändert.

Die pädagogischen Fachkräfte in den Kindertagesstätten und die Tagespflegepersonen brauchen neben einem ausgeprägten Fachwissen über die Entwicklung von Kindern unter 3 Jahren hohe soziale und persönliche Kompetenzen. Kleine Kinder sind nicht einfach nur jüngere Kindergartenkinder, sondern sie haben grundlegend andere Entwicklungs- und Lernbedürfnisse.

Im Rahmen der berufsbegleitenden Weiterbildung „Fachkraft für Frühpädagogik“ des DRK Bildungswerkes Eifel-Mosel-Hunsrück e. V. in Kooperation mit dem Sozialpädagogischen Fortbildungszentrum Rheinland-Pfalz (SPFZ) und den Jugendämtern des Landkreises Bernkastel-Wittlich, des Eifelkreises Bitburg-Prüm und des Landkreises Vulkaneifel haben 15 Erzieherinnen und Tagesmütter diese Kenntnisse und Kompetenzen unter der Leitung von Sozialpädagogin Resi Schmitz und Diplom-Pädagogin (M. A.) Angelika Heber in der Zeit von Oktober 2015 bis September 2016 erworben.

Die Abschlussveranstaltung der berufsbegleitenden Weiterbildung „Fachkraft für Frühpädagogik“ mit der Präsentation der Abschlussarbeiten und der Zertifikatsübergabe an die Teilnehmerinnen fand am 23.09.2016 in der DRK-Geschäftsstelle in Wittlich statt.

Glückwünsche und Grußworte überbrachten Klaus Hofmann, Leiter des DRK Bildungswerkes Eifel-Mosel-Hunsrück e.V. sowie Bernd Bäumler und Simone Droeger als Vertreter des Kreisjugendamtes Bernkastel-Wittlich. Die neuen Fachkräfte für Frühpädagogik sind: Miriam Kosancic, Anna Müller, Adelheid Linden, Sandra Steinstraß, Carmen Werner, Renate Kirwel, Astrid Brösch, Irina Kowrigin, Petra Rings, Lena Knops, Beate Schmitz, Rebecca Flesch, Sonja Sicken, Anne Feyen, Valerie Doome.

Quelle: Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis