Energiewechsel

Bernkastel-Wittlich: Vorbereitungsseminar – Pflegefamilien gesucht

Pressemeldung vom 3. Februar 2014, 15:27 Uhr

Am Samstag, 8. März startet von 9:00 bis 17:30 Uhr im MehrGenerationenHaus Wittlich, Kurfürstenstraße 1o, das zweiteilige Vorbereitungsseminar für Pflegeelternbewerber. Paare und Einzelpersonen, die sich mit dem Gedanken tragen, einem Kind eine zweite Chance auf ein Familienleben zu geben, sind hierzu herzlich eingeladen. Der zweite Termin findet am Samstag, 29. März statt. Das Seminar wird in Kooperation mit dem Pflegekinderdienst des Landkreises Bernkastel-Wittlich durchgeführt und ist kostenfrei.
Überforderung, Schicksalsschläge, psychische Probleme oder Krankheiten können dazu führen, dass ein Kind vorübergehend oder länger nicht in seiner Herkunftsfamilie aufwachsen kann. Die Aufnahme des Kindes in eine Pflegefamilie kann ein Chance sein, diese Schwierigkeiten gemeinsam zu bewältigen. Ebenso vielfältig ist die Palette der Beweggründe, ein in Not geratenes Kind aufzunehmen. Die Entscheidung, ein Pflegekind über einen kürzeren oder längeren Zeitraum (Vollzeitpflege) bei sich aufzunehmen, hat weit reichende Folgen.
Ziel des Seminars ist es, entsprechendes Hintergrundwissen zu erwerben als Orientierungs- und Entscheidungshilfe für die mögliche neue Aufgabe als Pflegeeltern. Informationen, Vorgespräch und Anmeldung zum Seminar bei Diplom-Pädagogin Sandra Braun, Tel.: 06571/969262.

Quelle: Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis