Energiewechsel

Bernkastel-Wittlich: Seminarreihe „Wechseljahre – Zeit für Veränderungen“

Pressemeldung vom 20. September 2016, 12:27 Uhr

Am 26. Oktober 2016 starten die Gleichstellungsbeauftragten der Landkreises gemeinsam mit dem Polizeisportverein Wengerohr eine vierteilige Seminarreihe zum Thema „Wechseljahre – Zeit für Veränderungen“. Das Leben besteht aus Veränderungen und Herausforderungen. Der Begriff Wechseljahre trägt dieser Lebensphase in zweierlei Hinsicht Rechnung:

Wechsel im Sinne von Wandel und Veränderungen in jeder Hinsicht prägen diese Zeit und können ungeahnte Chancen eröffnen.

Veränderungs- und Wachstumsprozesse in körperlicher und seelischer Hinsicht benötigen eine längere Zeitspanne.

Diese Zeit kann unterschiedlich starke körperliche, geistige und emotionale Schwankungen auslösen, aber auch eigene Kräfte und Kreativität freisetzen, die neue Erkenntnisse und Erfahrungen eröffnen und mit Weisheit und klugen Lebenseinstellungen überraschen.

Jeweils Mittwochabend um 19 Uhr beginnen die Vorträge im Seminarformat. Auftakt ist in der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich am 26.10.2016 „Jede Frau trägt den Schlüssel“ der Vielfalt, Kompetenz und Lebensfreude bei sich“ mit Birgitt Vierbücher. Am 02.11.2016 geht es in den Räumen des Polizeisportvereins weiter mit der Infoveranstaltung mit Heilpraktiker und Osteopath Ralph Gerke zum Thema Osteopathie im Bereich der Frauenheilkunde. Er veranschaulicht anatomische Zusammenhänge in 3D und anhand von Beispielen aus der Praxis. In einem Impulsvortrag „Körperliche und seelische Veränderungen – was geht in mir vor?“ beschäftigt sich Frauenärztin Michaela Brasch von Brauchitsch mit ganzheitlichen und schulmedizinischen Behandlungsmöglichkeiten von Wechseljahrsbeschwerden am 09.11.2016. Der vierte Teil „Essen und Trinken in den Wechseljahren“ bildet zusammen mit Bewegungstraining und einem kleinen Mittagsimbiss am Samstagmorgen, 12.11.2016 ab 10 Uhr den Abschluss der Seminarreihe.

Die Seminarreihe kann nur zusammen gebucht werden. Im Teilnehmerbeitrag ist die kostenfreie Nutzung verschiedener Sportangebote während der Seminarwochen nach Absprach mit der PSV-Geschäftsstelle möglich. Weitere Informationen und Anmeldungen über den Polizeisportverein Wengerohr, Tel. 06571/260500.

Quelle: Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis