Energiewechsel

Bernkastel-Wittlich: Mal- und Bewegungs-Meditation für Kinder

Pressemeldung vom 7. September 2015, 16:09 Uhr

Am Mittwoch, den 21.10.2015 bietet die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich einen Ferienkurs „Mal- und Bewegungs-Meditation für Kinder“ in der Eberhardsklause in Klausen unter der Leitung von Magdalena Peters an.

Der Kurs ist für 7- bis 10-jährige Kinder, findet von 14.00 bis 17.15 Uhr statt und kostet 18 Euro. Darin sind Materialkosten, Getränke und Gebäck enthalten. Die Gruppengröße ist auf 8 bis 10 Kinder beschränkt. Magdalena Peters ist Mal- und Tanzpädagogin, hat langjährige Erfahrung in musikalischer Früherziehung/Grundausbildung und hat Fortbildungen in Maltherapie absolviert.

Kinder gehören zu den Hauptgefährdeten unserer immer lauter werdenden Zeit. Malen, Bewegung und Musik führen die Kinder zur äußeren und inneren Ruhe und zur bewegten Stille. In der Stille finden sie ihre Ausgeglichenheit und schöpfen daraus neue Kraft. Das ist die Grundvoraussetzung für eine bessere Aufnahmebereitschaft und effektiveres Lernen. Beim meditativen Malen kommt es nicht unbedingt auf „schöne Bilder“ an, sondern nur auf die Möglichkeit, nach einer Entspannungsübung und eines begleitenden Textes, zum Beispiel einer Phantasiegeschichte oder eines Märchens, das entstehende innere Bild in Farbe und Form auszudrücken.

Jedes Kind malt sein eigenes Bild, gleichzeitig malt die ganze Gruppe in konzentrierter Stille, das wirkt ansteckend, ermutigend und befreiend. Anschließend wird jedes Bild in wertschätzender Atmosphäre betrachtet und gewürdigt. Die Kinder erhalten die Möglichkeit, selbst etwas zu ihrem Bild zu erzählen und die Gruppe kann betrachtend mitwirken. Einfache Kreistänze und Bewegungsformen begleiten den Kurs.

In einer Pause wird Tee, Saft und Gebäck angeboten. Mitzubringen sind eine Unterlage zum Liegen, eine Decke, ein kleines Kissen, leichte Gymnastikschuhe oder rutschfeste Socken.
Anmeldung direkt bei Magdalena Peters, Auf der Au 22 -54296 Trier, Tel.: 0651/16466, E-Mail: josefpeters@gmx.de<mailto:josefpeters@gmx.de>.

Quelle: Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis