Energiewechsel

Bernkastel-Wittlich: Gospel-Workshop am 8. und 9. Oktober in Bernkastel-Kues

Pressemeldung vom 22. Juli 2016, 14:06 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Musikschule des Landkreises bietet der Kreis-Chorverband Bernkastel-Wittlich einen zweitägigen Gospel-Workshop am 8. und 9. Oktober in Bernkastel-Kues an. Geleitet wird dieser von Hans-Jörg Fiehl, einem versierten Chorleiter und Gospelexperten. Vielen Teilnehmern und den Besuchern des Abschluss-Gottesdienstes wird er sicherlich noch von seinem ersten Workshop in Bernkastel-Kues vor drei Jahren in Erinnerung sein. Er wird Chorarrangements bekannter Gospels, aktuelle europäische Gospelwerke sowie „Black Gospel Songs“ mitbringen. Neben dem gesanglichen Einstudieren liegt der Schwerpunkt auf dem Groove, Techniken wie Rhythm & Groove und Gospelschritten. Hans Jörg Fiehl ist viel mehr als ein Chorleiter. Er versteht es, die Ausdruckskraft der Gospelgesänge auf unvergleichliche Art sowohl den Sängern als auch dem Publikum nahezubringen. Mit Präsenz und Power ist er gleichzeitig Animateur und Moderator der über die Gabe verfügt, das Publikum in kürzester Zeit emotional abzuholen. Für seine Interpretationen des Gospels ist er als Workshopleiter in ganz Deutschland geschätzt.

Als Abschlusskonzert ist auch dieses Mal ein Gospel-Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Michael in Bernkastel-Kues vorgesehen. Die Proben finden statt am Samstag, 8. Oktober ab 9:30 Uhr und am Sonntag, 9. Oktober ab 11:00 Uhr im Dechant-Birtel-Haus, Mandatstraße, Stadtteil Bernkastel. Der Abschlussgottesdienst ist voraussichtlich am Sonntag um 18:00 Uhr. Änderungen bleiben vorbehalten. Mitmachen kann jeder ab einem Mindestalter von 14 Jahren, der Lust hat zu singen und sich auf dieses besondere und lebendige Genre einzulassen. Die Teilnehmerzahl ist auf 60 Personen beschränkt; die Mindestzahl liegt bei 35 Teilnehmenden. Die Kosten betragen 35 Euro für Sänger in Mitgliedschören des Kreis-Chorverbandes Bernkastel-Wittlich, 48 Euro für sonstige Teilnehmende. Schüler (einschließlich der Musikschule) und Jugendliche erhalten eine Ermäßigung von 50 Prozent. Mit dem Kostenbeitrag werden die reinen Workshop-Kosten abgedeckt, jedoch keine Aufwendungen für Verpflegung etc. Anmeldungen bitte bis zum 1. August 2016 an die Musikschule des Landkreises Bernkastel-Wittlich, Geschäftsstelle Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich, Fax 06571/14-42398, E-Mail: doris.meier@bernkastel-wittlich.de. Informationen: 06571/142398 (Doris Meier oder 06532/4100 (Heribert Kappes, Kreis-Chorverband Bernkastel-Wittlich)

Quelle: Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis