Energiewechsel

Bad Dürkheim: Beteiligungsverfahren zum Bau einer Therme als Erweiterung des Salinariums

Pressemeldung vom 4. Juli 2016, 14:03 Uhr

Entscheidung im Stadtrat und Abschlussveranstaltung am 12. Juli

Das im April gestartete Beteiligungsverfahren zum Bau einer Therme als Erweiterung des Salinariums in Bad Dürkheim endet mit einer Abschlussveranstaltung am 12. Juli um 19.30 Uhr in der Brunnenhalle. In seiner um 17 Uhr beginnenden öffentlichen Sitzung, ebenfalls in der Brunnenhalle, wird der Stadtrat ab 17.30 Uhr zuvor noch einmal über das Gesamtprojekt beraten. In die Diskussion fließen auch die Ergebnisse des Beteiligungsverfahrens und der Überprüfung der wirtschaftlichen Machbarkeit ein. Anschließend wird der Stadtrat einen Beschluss über die Realisierung des Thermenneubaus beim bestehenden Salinarium fassen. Dieser wird grundsätzliche Entscheidungen und Zielformulierungen beinhalten, aber auch Prüfungsaufträge für den zukünftigen Architekten. Bei der Abschlussveranstaltung werden die Bürgerinnen und Bürger zunächst über den Stadtratsbeschluss und das weitere Vorgehen informiert. In einer kleinen Ausstellung wird übersichtlich dargestellt, welche Ideen und Anregungen bei der Auftaktveranstaltung, dem Bürgerforum, dem Runden Tisch und den beiden Werkstätten in den Prozess eingeflossen sind. Auch wird gezeigt, welche Einsendungen über die Projekthomepage und die Postkarten-Aktion erfolgt sind. Nicht zuletzt werden die Ergebnisse der Bürgerbefragung dargestellt.

„Ohne diese Bürgerbeteiligung wären viele Punkte, die nun in der Beschlussvorlage wiederzufinden sind, nie so prominent behandelt geworden“, bedankt sich Bürgermeister Christoph Glogger bei allen, die sich im Laufe des Prozesses mit ihren Vorschlägen eingebracht haben. Er und die Mitglieder des Stadtrates, die das Verfahren im März gemeinsam beschlossen haben, freuen sich auf die Teilnahme vieler Bürgerinnen und Bürger sowohl an der Stadtratssitzung als auch an der nachfolgenden Abschlussveranstaltung.

Weitere Informationen zum Beteiligungsverfahren können unter www.salinarium2020.de aufgerufen werden.

Quelle: Stadtverwaltung Bad Dürkheim

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis